News




Alles Wissenswerte auf einer Seite.

2019

2018

2017

2016


24.05.2019

Musikalische Unterhaltung bei der Wendlinger Feuerwehr.

Das Blasorchester des Musikverein Unterboihingen unterhielt am Sonntag (19. Mai) die zahlreichen Besucher beim Tag der offenen Tür der Feuerwehr Wendlingen. Mit heiteren und flotten Melodien trugen die Musikerinnen und Musiker zur Unterhaltung bei. Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Wendlingen für die Einladung zu diesem Fest, die wir sehr gerne angenommen haben.

Nach oben...


20.05.2019

Muttertagshocketse.

Bei uns wird gefeiert und das bei jedem Wetter! So hieß es am 12.05. an unserer Muttertags-Hocketse auf dem Lindenschulhof. Trotz wechselhaftem Wetter ließen sich die Besucher die Leckereien vom Grill, den selbst gebackenen Kuchen und das frisch gezapfte Bier schmecken. Für die musikalische Unterhaltung war auch bestens gesorgt. So unterhielten an diesem Tag das Blasorchster des MVU, das Vororchester, das Jugendorchester Unisono und der Musikverein Oberboihingen die anwesenden Gäste. Unsere kleinen Gäste hatten ihren Spaß an der Hüpfburg.

Bei allen Mitwirkenden und Helfern, vor allem auch bei den Musikerinnen und Musikern des Musikverein Oberboihingen, bedankt sich der Musikverein Unterboihingen nochmals für ihren Beitrag zum Gelingen dieser Veranstaltung.

Nach oben...


20.05.2019

Wir sind in der Oberstufe.

Nach intensiver Vorbereitung und mit großer Motivation machte sich das große Blasorchester des Musikverein Unterboihingen am Samstag, 11. Mai 2019 auf den Weg nach Bempflingen zum Wertungskonzert des Blasmusikverband Esslingen. Die Musikerinnen und Musiker traten mit ihrer Dirigentin Sonja Schleich in der Kategorie 4 (Oberstufe) beim Wertungsspiel für Konzertmusik an. Der Jury wurde als Pflichtstück „Appalachian Overture“ und als Selbstwahlstück „Beyond the Horizon“ vorgetragen. Nach dem Vortrag folgte gleich im Anschluss die offene Bewertung der Juroren, die ihre Punkte in den einzelnen Teilbereichen vergaben. Am Ende dieser Bewertung hieß es dann für den Musikverein Unterboihingen: „Beim Wertungsspiel für Konzertmusik mit 90,5 Punkten und dem Prädikat mit hervorragendem Erfolg teilgenommen“. Über dieses „hervorragende“ Ergebnis freuen wir uns sehr und bedanken uns an dieser Stelle auch recht herzlich bei den Zuhörern, die den MVU in Bempflingen unterstützt haben. Ein sehr großer Dank gebührt auch unserer Dirigentin Sonja Schleich, die alle Musiker immer wieder neu motiviert, an uns glaubt und mit vollem Vertrauen hinter uns steht.

Nach oben...


17.04.2019

Nachbericht zur Generalversammlung.

Die Generalversammlung des Musikverein Unterboihingen e.V. fand am 4.4.2019 im TVU Clubheim statt. Eröffnet wurde die Sitzung mit einem Marsch, den die Musiker des MVU zu Gehör brachten.Vorstandssprecher Stefan Stierl begrüßte die anwesenden Mitglieder und verlass anschließend die Tagesordnung. Zur Ehrung und Gedenken an alle verstorbenen Kameradinnen und Kameraden spielten die Musiker „Ich hatt' einen Kameraden“.

Vorstandssprecher Stefan Stierl berichtete ausführlich über all die Ereignisse, die das Vereinsgeschehen im vergangenen Jahr bestimmt hatten. Der Beginn des Veranstaltungsjahres bildete der Nelau-Fasching, der durch rückläufige Zahlen überdacht werden musste. So wurde mit der Stadt und allen an Fasching beteiligten Vereinen, ein neues Konzept erarbeitet. Die Muttertags-Hocketse im Hof der Lindenschule konnte weiter etabliert werden und fand einen großen Anklang. Der größte Erfolg war, wie auch in den letzten Jahren, das Lindengassenfest des MVU. Ein eindrucksvolles Winterkonzert bildete den Abschluss des vergangenen Jahres. Außerhalb der Veranstaltungen konnte Stefan Stierl folgendes berichten: Das Projekt „neue Uniform“ wurde im Jahr 2017 gestartet und mit viel Ideen und Überlegungen vom Projektteam erarbeitet. Seit dem 17. März 2019 ist die neue Uniform, durch die Firma Negele aus Tübingen, offiziell im Dienst! Ein weiteres Highlight ist der neue Anhänger des Musikverein, der seit November 2018 seinen Dienst leistet. Stefan Stierl durfte im abgelaufenen Geschäftsjahr den Musikverein Unterboihingen bei vielen Sitzungen der Stadt, sowie bei den befreundeten Vereinen vertreten.

Vorstand Finanzen, Vlada Mihailovic sprach in seinem Bericht von einem finanziell erfolgreichen Jahr und einer guten Spendenaktion für den Musikverein. Er bedankte sich recht herzlich bei allen Spendern und für die große Unterstützung der Stadt Wendlingen. Vorstand Musik Stefan Haag brachte in seinem Vortrag die (außer)musikalischen Tätigkeiten vor. So trugen die Geburtstagsständchen, vor allem die der Musiker, zu einem kameradschaftlichen Miteinander bei. Es gab einige Gastauftritte, wie zum Beispiel in Hochdorf und Abtsgmünd, die zur besten Stimmung unter den Zuhörern wie auch bei den Musikern beitrug. Das Probenwochenende in Erpfingen bleibt wohl vielen in guter Erinnerung und wohl auch die Vermessung der Uniformen an diesem Wochenende. Stefan Haag bedankte sich bei allen Musikerinnen und Musikern für ihre Kameradschaft, Hilfsbereitschaft und Unterstützung.

Dirigentin Sonja Schleich hob in ihrem Bericht noch einmal als besondere Highlights die Auftritte des Orchesters in Hochdorf und Abtsggmünd, wie auch das Winterkonzert im Dezember hervor. Das Orchester hat sich sehr gut weiter entwickelt und lege eine positive Einstellung an den Tag. Sie ist stolz darauf vor so einem Orchester zu stehen, indem sich jeder mit seinen Ideen einbringt und beteiligt. Weiterhin rückt sie die Gemeinschaft des Orchesters in den Vordergrund, indem auch Musiker von „Auswärts“ kameradschaftlich aufgenommen wurden. Zuletzt bedankte sie sich nochmals bei allen Musikerinnen und Musiker für das Vertrauen sich zu öffnen, die Bereitschaft zur Mitarbeit und für den regelmäßigen Probenbesuch.

In ihrem Bericht ging die Jugendleiterin Sabrina Weiß auf die positiven Veränderungen in der Jugendarbeit ein. Es sind einige neue Mitglieder dazu gekommen. Sie berichtete über die neueste Entwicklung des Vorstufenorchesters und der Jugendkapelle und über die Veränderungen. Wolfgang Beichter übernahm als Dirigent beide Orchester, nach den Sommerferien. Bei den D-Lehrgängen nahmen 3 Teilnehmer erfolgreich teil. So wurde auch ein gemeinsames Probewochenende in Erpfingen und ein Filmabend durchgeführt Bei einem Schnupperkurs wurden ebenfalls Kinder angemeldet, die von Musikern unterrichtet werden. Hier bedankte sich Sabrina Weiß bei Allen die sich bereit erklären diese Schnupperkurse durchzuführen. Dies sei nicht selbstverständlich, dass man neben seiner Arbeit auch noch Zeit in den Nachwuchs investiert.

Es folgte der Bericht der Kassenprüfer. Die Kassenprüfung für das Geschäftsjahr 2018 führten Ralf Forcht und Kurt Haag durch. Bei der Prüfung wurden keine Unstimmigkeiten festgestellt und somit konnte eine einwandfreie Kassenführung belegt werden. Die anschließende Entlastung der Vorstandschaft und der Ausschussmitglieder wurde unter der Leitung von Herbert Durst, vorgenommen. Beide Entlastungen erfolgten mit hundertprozentiger Zustimmung aller anwesenden Mitglieder. Stefan Haag führte anschließend die Ehrung von einigen Musikerinnen und Musikern für fleißige Proben-und Auftrittsbesuche durch.

Vorstandssprecher Stefan Stierl bedankte sich abschließend nochmals bei allen Musikern für ihren Einsatz, denn ohne sie geht es nicht und weißt darauf hin dass wieder einige Auftritte anstehen. Damit beendete Vorstandssprecher Stefan Stierl offiziell die Generalversammlung. Der Abend fand mit einem gemütlichen Beisammensein einen gebührenden Abschluss.

Ehrung der Musikerinnen und Musiker für den fleißigen Proben- und Auftrittsbesuch
(v.l. Musikervorstand Stefan Haag, Andreas Gangl, Inge Fay und Carmen Becker)

Nach oben...


25.03.2019

MVU bei der DRK Bereitschaft Wendlingen/Unterensingen.

Bei bestem Wetter umrahmte der Musikverein Unterboihingen, am Sonntagnachmittag (24.3.), die Übergabe des neuen Einsatzfahrzeuges an die Bereitschaft des DRK Wendlingen/Unterensingen. Mit „Abel Tasman“ eröffnete der MVU den Empfang, im Anschluss folgte dann „Salemonia“ und zum Abschluss des Nachmittags erklang der „Böhmische Traum“. Wir bedanken uns beim DRK Wendlingen/Unterensingen für die Einladung zu diesem feierlichen Anlass, die tolle Bewirtung und wünschen ihnen wenig Einsätze, allzeit gute Fahrt und immer eine sichere Rückkehr vom Einsatz.

v.l. vor dem neuen Einsatzfahrzeug: Musikervorstand Stefan Haag, stv. Bereitschaftsleiter Melvin Mendritzki, Dirigentin Sonja Schleich, Bereitschaftsleiter Torsten Stutz, Bereitschaftsleiterin Yvonne Sigler, Vorstandssprecher Stefan Stierl.

Nach oben...


25.03.2019

Ein Jubiläumskonzert voller Emotionen.

Vergangenen Sonntag (17.3.) lud der Musikverein Unterboihingen zu seinem Jubiläumskonzert in die Kath. Kirche Sankt Kolumban ein. Anlass war das 60- jährige Bestehen des Musikverein Unterboihingen e.V. und die Vorstellung der neuen Uniformen. Nach der Begrüßung des Vorstandssprechers Stefan Stierl übernahm Dekan Magino die Moderation des Abends. Mit der „Appalachian Overtüre“ begann das Konzert und nahm die Zuhörer gleich mit in ein klangliches Erlebnis. Im Anschluss daran folgte die „Hymne an die Freundschaft“. Vor dem nachfolgenden Stück kam die Frage auf „Was passiert nach dem Tod?“. Dekan Magino berichtete darüber, dass die Dirigentin Sonja Schleich zur Vorbereitung dieses Stückes den Musikern die Frage stellte: „Was bedeutet für Euch Sterben?“ und teilte den Zuhörern deren Gedanken mit. Danach erklangen die ersten Töne von „Afterlife“ und alle Besucher verfolgten gebannt die Darbietung dieses Stückes. Weiter ging es mit dem Musikstück „Gabriella's Song“ , ein berührendes und kraftvolles Lied über Freiheit, Selbstbestimmung und Glück.

Wie geht es wohl mit der Seele weiter, wenn sie den Körper verlassen hat? Diese Frage wurde in „Beyond the Horizon“ vom Blasorchester auf eindrucksvolle Weise beantwortet. Nach diesen großartigen und musikalischen Erlebnissen, läutete Vorstandssprecher Stefan Stierl mit seinen Abschiedsworten das letztes Musikstück eines großartigen Konzertes ein. Mit „Celtic Crest“ beendete das Blasorchester dieses glanzvolle Konzert. Unter anhaltendem Beifall ließen es sich die MusikerInnen, aber nicht nehmen noch eine Zugabe zu spielen. Mit "Abendmond“ fand ein äußerst emotionaler Abend ein würdigen Abschluss und beim anschließenden Sektempfang wurden die neuen Uniformen der Musikerinnen und Musiker der Öffentlichkeit vorgestellt. Der Musikverein Unterboihingen bedankt sich ganz herzlich bei seinen vielen Zuhörern, Herrn Dekan Magino für die beeindruckende Moderation, ein großer Dank gehört allen Sponsoren und dem „Uniform-Team“ für die neuen gelungenen Uniformen.

Nach oben...


04.03.2019

Nelau-Fasching am „Schmotzigen Doschdig“ in neuem Gewand.

Am „Schmotzigen Doschdig“ fand auch in diesem Jahr der Nelau-Fasching des Musikverein Unterboihingen statt. Und war ein weiterer Höhepunkt nach dem Rathaus-Sturm mit den Nelau-Hexen, dem Narrengericht und dem Hexentanz auf dem Marktplatz. Statt wie üblich in der Tiefgarage wurde in diesem Jahr zum ersten Mal im Treffpunkt Stadtmitte (großer Saal) kräftig weiter gefeiert. Die Musikerinnen und Musiker des MVU boten mit abwechslungsreichen Partyhits jede Menge Möglichkeit um bei ausgelassener Stimmung den Abend zu genießen. Der MVU wurde zur großen Freude der Musikerinnen und Musiker von Bürgermeister Weigel musikalisch tatkräftig unterstützt.

Ein herzlicher Dank geht an die Helferinnen und Helfer, die für das leibliche Wohl Aller wieder bestens gesorgt haben, sowie bei allen Besuchern die mit uns zusammen ausgelassen feierten. An dieser Stelle laden wir schon einmal zum gemütlichen Beisammensein auf unserem Muttertagshock am 12. Mai 2019 ein. Nähere Informationen folgen zu gegebener Zeit.

Nach oben...


04.03.2019

Welches Instrument passt zu mir?

Auf diese Frage hatten am Samstag (16.02.) die Musikerinnen und Musiker der Musikvereine Unterboihingen und Wendlingen im Vorspielraum des Treffpunkt Stadtmitte die passende Antwort.

Jeder (egal ob Jung oder Alt) hatte hier die Möglichkeit verschiedene Instrumente anzuschauen und natürlich auch auszuprobieren. Bei dem Einen oder Anderen wurden recht schnell Vorlieben für ein bestimmtes Instrument erkennbar, aber so manch einem viel es noch schwer sich auf ein bestimmtes Instrument festzulegen. Falls ein Instrument gefallen hat, kann man sich zum Schnuppern für je einen Monat Unterricht pro Wunschinstrument anmelden. Für weitere Fragen stehen ihnen die Verantwortlichen der jeweiligen Musikvereine zur Verfügung.

Nach oben...


04.03.2019

Projektorchester.

Am 26. und 27.01.2019 nahmen drei Musiker des Musikverein Unterboihingen am Projektorchester 2019 in Abtsgmünd-Hohenstadt teil. Dieses Projekt wurde vor zehn Jahren ins Leben gerufen und wird vom Diplomdirigenten Thomas Wieser, Inhaber der Klangwerkstatt in Steingaden/Allgäu, geleitet. Ziel dieses Projekts ist, das Gehör für den Klang zu sensibilisieren und in ihrem musikalischen Spiel einzubauen. Den musikalischen und emotionalen Höhepunkt bildete das abschließende Kirchenkonzert mit dem Musikverein Hohenstadt, das mit Standing Ovations honoriert wurde. Auch beim Projektorchester 2020 sind wir wieder dabei.

Nach oben...


04.03.2019

Umrahmung des Neujahrsempfangs der Stadt Wendlingen.

Zu Beginn des Jahres umrahmte das Blasorchester des Musikverein Unterboihingen den Neujahresempfang (07.01.) im Treffpunkt Stadtmitte in Wendlingen. Den Auftakt dieses Abends bildete der Marsch „Salemonia“ und nach der Begrüßung durch Bürgermeister Weigel erklang die Polka „Ein halbes Jahrhundert“. Damit wurde nicht nur die Neujahresrede musikalisch eingeläutet, sondern auch das Jubiläumsjahr für den Musikverein. Im Jahr 2019 kann auf 60 Jahre Musikverein Unterboihingen zurückgeblickt werden. Zum Abschluss des offiziellen Teiles brachte der MVU den Marsch „Abel Tasman“ den anwesenden Gästen zu Gehör. Den weiteren Abend ließ man mit einer kleinen Stärkung und guten Gesprächen gemütlich ausklingen.

An dieser Stelle wollen wir schon einmal auf unser Jubiläumskonzert am 17. März 2019 hinweisen. Nähere Informationen folgen zu gegebener Zeit.

Nach oben...


16.01.2019

"Naturgewaltiges" Winterkonzert.

Der Musikverein Unterboihingen hielt zum zweiten Mal am 1. Adventssonntag sein „Winterkonzert“ im Treffpunkt Stadtmitte ab. Zahlreiche Gäste folgten der Einladung und wurden von Vorstandssprecher Stefan Stierl herzlich begrüßt, darunter auch Wendlingens Bürgermeister Steffen Weigel.

Den ersten großen Auftritt bestritten an diesem Abend die Blockflötenkinder. Danach übernahm das Vororchester, unter der Leitung von Wolfgang Beichter, die Bühne und zeigte sein Können. Zu Beginn spielten sie „Prelude to a Festival“, gefolgt von „Spirit to the Wolf“ und mit „Celtic Air and Dance No. 2“ beendeten sie ihren Auftritt.

Den Abschluss des ersten Teiles bildete der Auftritt des gemeinsamen Jugendblasorchesters „UNISONO“, ebenfalls unter der Leitung von Wolfgang Beichter. Mit „Leuchtfeuer“ zeigten sie den Weg durch das weitere Konzert an. Danach begleiteten sie die Zuhörer nach „America“ (aus „West Side Story) und zum Schluss zum „King of Pop“.

Im zweiten Teil des Abends betrat das große Blasorchester des MVU unter der Leitung von Sonja Schleich die Bühne. Mit „Beyond the Horizon“ wurden die zahlreichen Zuhörer in eine Welt voller „Naturgewalten“ entführt. Weiter ging es mit „Pompeji“, bevor auch in diesem Jahr wieder aktive und fördernde Mitglieder geehrt wurden. Für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft wurde Claudius Kapp geehrt. Für 25 Jahre Treue zum Verein wurden ausgezeichnet: Ilse Kapp, Gerhard Zielasko. Leider konnten wir an diesem Abend für 50 Jahre Ernst Voigt und für 25 Jahre Max Hantke, Wilfried Durst und Heinz Knauer nicht ehren. Im Anschluss begaben sich die Zuhörer nach „Atlantis“, begleitet von Lena Grübel am Flügel. Mit „Into the Storm“ und „Kyrill“ ging es dann stürmisch weiter. Den Abschluss dieses Winterkonzertes bildete ein gelungener, gemeinsamer Auftritt des Vorstufenorchesters, des Jugendblasorchesters „UNISONO“ und des großen Blasorchesters des MVU. Mit „Cloudius, der Wolkenmann“ verabschiedeten sich Alle von ihren Zuhörern.

Auf diesem Wege bedankt sich der Musikverein Unterboihingen nochmals bei allen Mitwirkenden und fleißigen Helfern, die dazu beigetragen haben, dass unser Winterkonzert so erfolgreich verlaufen konnte. Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass so viele Gäste unserer Einladung gefolgt sind und bedanken uns recht herzlich dafür.

Nach oben...


16.01.2019

Probenwochenende in Erpfingen.

Am 16.11.2018 machten wir uns auf den Weg nach Erpfingen (Sonnenbühl), zu einem intensiven Probenwochenende für unser Winterkonzert. Das ganze Wochenende stand unter dem Motto „Naturgewalten“, die uns auf unterschiedlichster Art und Weise begegneten. Freitagabend, gestärkt durch das Abendessen, begannen wir mit einer ersten Probe. An diesem Abend ging es dann noch musikalisch weiter, sei es beim gemeinsamen Musizieren oder beim geselligen Beisammensein im Partyraum.

Am Samstag Morgen traf uns dann die Gewalt der Natur wieder sehr hart, in Form von frühem Aufstehen zur weiteren Probe. Manch einem fiel das doch noch etwas schwer, aber nach einem Frühstück konnte gestärkt mit den einzelnen Satzproben begonnen werden. Im Anschluss an die Mittagspause mussten unsere Instrumente wieder daran glauben und wurden mit einer neuerlichen Probe zum klingen gebracht. In der ganzen Jugendherberge war nun die „Naturgewalt“ der Töne zu vernehmen. Die Töne an diesem Abend klangen bei einer fröhlichen Runde im Partyraum langsam aus.

Der Sonntag Vormittag begann dann mit einer abschließenden Probe und nach einem gemeinsamen Mittagessen traten wir wieder unsere Rückfahrt nach Unterboihingen an. Ein sehr arbeitsintensives, aber auch spaßiges Wochenende ging somit zu Ende. Wir sind uns aber alle einig, dass wir uns schon auf das nächste Probenwochenende freuen!

Nach oben...


24.10.2018

Party im Eiskeller.

Anlässlich des Oktoberfestes des Musikverein Hohenstadt spielte das Blasorchester des Musikverein Unterboihingen am Samstag (6.10.) im „Eiskeller“ in Hohenstadt auf. Mit guter Laune und jede Menge Spaß sorgten die Musikerinnen und Musiker für großartige Stimmung unter den Besuchern. Bei so einem tollen Publikum wurde es dann recht heiß, dass aus dem „Eiskeller“ schnell ein heißer Partyraum wurde. Der MVU bedankt sich an dieser Stelle recht herzlich beim Musikverein Hohenstadt für die entgegengebrachte Gastfreundschaft und wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

Nach oben...


08.10.2018

Geburtstagsglückwünsche auf andere Art.

Im Rahmen des musikalischen Frühschoppens beim Vinzenzifest lies sich der Musikverein Unterboihingen nicht nehmen, nachträglich seinem Mitglied Horst Rödel zum 80. Geburtstag zu gratulieren. Zu dieser Gelegenheit hatte der Jubilar die Ehre, sein Geburtstagslied selbst zu dirigieren. Mit Bravour meisterte er die Aufgabe und lies das Orchester den „Egerländer Marsch“ zu seinen Ehren spielen. Wir wünschen Horst Rödl für alle weiteren Lebensjahre alles Gute und vor allem viel Gesundheit.

Nach oben...


08.10.2018

MVU beim Vinzenzifest.

Wie jedes Jahr fand wieder am letzten Wochenende im August das Vinzenzifest statt. Natürlich war es selbstverständlich dass die Musikerinnen und Musiker des Musikverein Unterboihingen an diesem großen Ereignis in der Stadt Wendlingen teilnehmen. So spielten sie am Samstag (25.08.) zum zweiten Mal beim Akkordeonclub Wendlingen, zur musikalischen Unterhaltung beim Weißwurstfrühstück auf. Der Sonntag (26.08.) begann bei der Kath. Kirche St. Kolumban, wo der MVU die Vinzenziprozession bis zum Festgelände begleitete. Nach dem Gottesdienst spielte das Orchester des MVU zur Unterhaltung der Besucher auf dem Marktplatz zum Frühschoppen auf. Musikalisch ging es dann weiter bei dem großen Ernte- und Trachtenumzug. Wir bedanken uns recht herzlich für die Einladung zum Vinzenzifest und nehmen beim nächsten Mal wieder gerne daran teil.

Nach oben...


08.10.2018

Nachbericht Lindengassenfest.

Bei bester Wetterlage fand am 18.08. unser traditionelles Lindengassenfest statt. Eine stattliche Anzahl von Besuchern folgte unserer Einladung und erfüllte die „Partymeile“ mit Leben. Bis in die Nacht hinein spielten „Toni & Sini“ für die zahlreichen und zum feiern aufgelegten Gäste auf und so mancher ließ es sich nicht nehmen auch das Tanzbein zu schwingen. Am Sonntag spielte zu Beginn das Blasorchester des MVU und am Nachmittag hatte dann das Vorstufenorchester seinen Auftritt. Danach übernahm die Gastkapelle des MV Bad Boll die musikalische Unterhaltung. In der Bewirtung unserer Besucher blieben keine Wünsche offen und vor allem unsere frisch gegrillten Hähnchen fanden sehr großen Anklang. Bedanken möchte sich der Musikverein Unterboihingen recht herzlich bei der Stadt Wendlingen für die Mithilfe und Unterstützung, bei Toni & Sini, bei allen Musikerinnen und Musikern des MVU und des Vorstufenorchesters und vor allem auch beim Musikverein Bad Boll. Allen fleißigen Helferinnen und Helfer, an die Metzgerei Weiß, an Getränke Valet und an die Firma Elektro Fay ein herzliches Dankeschön für ihren tatkräftigen Einsatz bei dieser Veranstaltung. Für die freundliche und wohlwollende Unterstützung bedanken wir uns bei den Anwohner der Lindengasse, sowie bei allen umliegenden Nachbarn. Am Ende dieser zwei Tage können wir nur auf eine erfolgreiche und gelungene Veranstaltung zurück blicken.

Die Musikerinnen und Musiker des Musikverein Unterboihingen spielten am Sonntag, 19.08. zum Frühschoppen beim Lindengassenfest auf. Mit einer bunten Vielfalt unterschiedlichster Blasmusikstücke unterhielten sie die zahlreichen anwesenden Besucher. Es waren bekannte Stücke dabei, wie „Dem Land Tirol die Treue“, „Hulapalu“ oder „Udo Jürgens live“. Natürlich durften auch die neuesten Hits des MVU, „PUR Selection“ (Medley von Hits der Gruppe PUR), 99 Luftballons (von Nena) und Flieger (von Helene Fischer) nicht fehlen.

Nach oben...


25.07.2018

Probenabschluss.

Am Mittwoch vor einer Woche verlegte das gemeinsame Jugendorchester „Unisono“ der Musikvereine Unterboihingen und Wendlingen seine letzte Probe vor den Sommerferien ohne Instrumente in die Eisdiele. Nachdem jeder sein Eis hatte, setzten wir uns unter den Platanen zusammen und haben das vergangene Probenjahr mit guten Gesprächen ausklingen lassen.

Nach oben...


10.07.2018

Street Food Festival.

Nach oben...


09.07.2018

Jugendausflug in den Kletterwald.

Am 30.06. machte sich der MVU zusammen mit dem gemeinsamen Jugendorchester „Unisono“ der Musikvereine Unterboihingen und Wendlingen auf nach Laichingen. Als alle Fahrgemeinschaften angekommen waren, ging es im Kletterwald nach einer Einweisung und einem Vorklettern los. Gemeinsam in kleinen Gruppen kletterten wir bei strahlendem Sonnenschein im Schatten der großen Bäumen zusammen verschiedene Parcours, je nach Alter und Kondition war für alle etwas dabei. Wir konnten uns gegenseitig Tipps geben, wie man am besten die Element in einem Parcours überwindet und hatten gemeinsam viel Spaß in den Elementen und auf den Plattformen, wenn man mal kurz warten musste bis es weiter ging. Gut gesichert waren wir alle, so dass alle wieder heil runter gekommen sind, auch wenn der Albtraumparcours seinem Namen alle Ehre machte.

Das war aber wieder schnell vergessen, denn alle hatten mächtigen Hunger als unsere Kletterzeit um war. Aber auch das war kein Problem, denn jeder hatte etwas zum Grillen dabei, das Feuer brannte schon dank Radfahrern mit denen wir uns die Grillstelle und das bereits brennende Feuer teilten. Gemeinsam grillten wir unsre Würstchen und Fleisch und überbrückten das Warten bis alles fertig war mit guter Laune und lustigen Gesprächen. Als wir am Nachmittag dann wieder alle etwas im Bauch hatten, machten wir uns auf den Heimweg von einem tollen Ausflug und freuen uns schon auf den nächsten.

Nach oben...


09.07.2018

Musikalische Unterhaltung bei der Wendlinger Feuerwehr.

Am Sonntag, 17. Juni, unterhielt das Blasorchester des Musikverein Unterboihingen die zahlreichen Besucher beim Tag der offenen Tür der Feuerwehr Wendlingen. Mit einer bunten Auswahl von Melodien sorgten die Musikerinnen und Musiker für beste Unterhaltung. Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Wendlingen für die Einladung, die wir sehr gerne angenommen haben.

Nach oben...


09.07.2018

Musikalische Grüße zum Geburtstag.

Am 16.06. feierte unser Musikerkamerad „Quetsche“ (Markus Dieterle) seinen 50. Geburtstag. Natürlich ließen es sich die Musikerinnen und Musiker nicht nehmen ihm mit einem Ständchen zu gratulieren. Mit einer Sammlung flotter Melodien und der Polka „Ein halbes Jahrhundert“, wurden musikalische Glückwünsche zum Geburtstag überbracht. Im Anschluss daran feierten Alle zusammen noch fröhlich weiter. Für den schönen Abend und die tolle Bewirtung nochmals einen recht herzlichen Dank. Der MVU wünscht unserem „Quetsche“ viel Gesundheit, alles Gute und vor allem noch viele Jahre mit uns.

v.l.: Vorstand Musik Stefan Haag, Jubilar Markus „Quetsche“ Dieterle, Vorstandsprecher Stefan Stierl.

Nach oben...


09.07.2018

Partystimmung in Hochdorf.

Anlässlich des Musikfestes des Musikverein Hochdorf spielte das Blasorchester des Musikverein Unterboihingen am Samstg (02.06.) im Zelt auf. Die Musiker und Musikerinnen sorgten mit guter Laune und jede Menge Spaß für großartige Stimmung im Zelt. Für so ein tolles Publikum war es auch eine große Freude spielen zu dürfen. Mit einem Medley von Herbert Grönemeyer sorgten unsere beiden „Einheizer“ am Schlagzeug mit ihrem Solo dafür, dass das Festzelt vollends zum Kochen gebracht wurde. An dieser Stelle möchte sich der MVU recht herzlich beim Musikverein Hochdorf für die Gastfreundschaft bedanken. Wir können dazu nur sagen: „Jederzeit gerne wieder!“

Nach oben...


03.06.2018

D-Lehrgangsteilnehmer an Pfingsten sehr erfolgreich.

In der Woche vom 19. – 25. Mai 2018 wagten sich fünf Jugendliche aus Vororchester und Jugendorchester „Unisono“ auf den D1-Lehrgang des Blasmusikverbandes Esslingen nach Bad Urach. Dort hatten sie neben Theorie- und Praxisunterricht auch Einzel-, Ensemble- und Orchesterprobe. Natürlich kam der Freizeitspaß bei gemeinsamer Wanderung zu den Wasserfällen und Spielen nicht zu kurz. Am Ende der Woche meisterten sie alle die anspruchsvolle Theorieprüfung, in der unter anderem Rhythmusdiktat, Intervalle und Akkorde gehört und aufgeschrieben werden müssen, und auch die Praxisprüfung, bei der sie Tonleitern und Prüfungsstücke vortragen mussten. Wir gratulieren allen fünf Teilnehmern zu ihrem sehr erfolgreichen Bestehen.

v.l.: Maximilian Franz, Jonathan Höffler, Denis Huber, Tim Walter und Bastian Bachmann.

Nach oben...


03.06.2018

Vatertag auf die musikalische Art.

Das Blasorchester des Musikverein Unterboihingen konnte sich am vergangenen Vatertag gleich zweimal musikalisch präsentieren. Zur Mittagszeit unterhielten wir die Besucher der Hocketse des Musikverein Bad Boll. Es gelang uns hier auch mit der Zeit den Regen durch flotte Melodien zu vertreiben, so dass sogar etwas die Sonne heraus schaute. Nachmittags spielten wir bei der Vatertags- Hocketse des Musikverein Wendlingen auf. Leider konnten wir hier, wegen dem anhaltenden Regen, nur eine kürzere Zeit die Besucher mit unserem Musikprogramm unterhalten. Wir bedanken uns bei unseren Musikerkollegen aus Bad Boll und Wendlingen für die Einladung, die wir sehr gerne angenommen haben.

Nach oben...


03.06.2018

Musikalische Grüße zum Geburtstag.

Am 09.05. feierte unser Musikkamerad Guidmar Reiser seinen 60. Geburtstag. Dies liesen sich die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Unterboihingen nicht entgehen und überbrachten ihm sehr gerne ihre musikalischen Glückwünsche zu seinem Geburtstag. Anschließend feierten alle zusammen noch kräftig weiter. Nochmals recht herzlichen Dank für den schönen Abend und die tolle Bewirtung. Wir wünschen Guidmar alles Gute, viel Gesundheit und noch viele Jahre mit dem MVU.

v.l.: Jubilar Guidmar Reiser, Vorstand Musik Stefan Haag.

Nach oben...


08.05.2018

Musikalische Geburtstagsgrüße.

Vergangenen Samstag feierte unser Mitglied Johann Stierl seinen 60. Geburtstag. Mit einem bunten Reigen seiner Wunschmelodien gratulierten die Musikerinnen und Musiker des Musikverein Unterboihingen ihm mit einem Ständchen. Nach den musikalischen Geburtstagswünschen wurden Alle noch bestens bewirtet. Dafür noch ein herzliches Dankeschön. Für alle weiteren Lebensjahre wünschen wir „unserem Johann“ alles Gute und vor allem viel Gesundheit.

v.l.: Vorstandsprecher Stefan Stierl, Jubilar Johann Stierl, Vorstand Musik Stefan Haag.

Nach oben...


05.05.2018

Schnitzeljagd.

Am 14. April trafen sich die Blockflötengruppe und die Musikerinnen und Musiker des Vororchesters und des Jugendorchesters „Unisono“ der beiden Musikvereine Unterboihingen und Wendlingen zu einer gemeinsamen Schnitzeljagd am Musikerheim an der Lauter. Zuerst wurden die insgesamt 21 Teilnehmer in zwei Gruppen eingeteilt, welche sich in entgegengesetzte Richtung auf den Weg machten. Bei sommerlichen Temperaturen sollten an verschiedenen Stationen in und um Bodelshofen die unterschiedlichsten Aufgaben erfüllt werden – wie beispielsweise das Erraten von gegurgelten Liedern oder Beantworten von Quizfragen. Nachdem beide Gruppen alle Aufgaben mit viel Spaß und Können erfüllt haben und wieder am Vereinsheim angekommen sind, gab es noch ein Abschlussspiel, bei dem beide Gruppen nacheinander so schnell wie möglich Notenständer auf- und wieder abbauen mussten. Am Ende hatten beide Gruppen gleich viele Punkte und jeder wurde mit einem Eis belohnt.

Nach oben...


26.04.2018

Nachbericht zur Generalversammlung.

Die Generalversammlung des Musikverein Unterboihingen e.V. fand am 12.4. im TVU Clubheim statt. Eröffnet wurde die Sitzung mit einem Marsch, den die Musiker des MVU zu Gehör brachten.Vorstandssprecher Stefan Stierl begrüßte die anwesenden Mitglieder und verlass anschließend die Tagesordnung. Zur Ehrung und Gedenken an alle verstorbenen Kameradinnen und Kameraden spielten die Musiker „Ich hatt' einen Kameraden“.

Vorstandssprecher Stefan Stierl berichtete ausführlich über all die Ereignisse, die das Vereinsgeschehen im vergangenen Jahr bestimmt hatten. So war für den Musikverein ein etwas durchwachsenes Jahr, gespickt mit Höhen und Tiefen. Den Auftakt bildete hierbei der Nelau-Fasching, bei dem leider ein erneuter Rückgang der Besucherzahlen und eine Verringerung des Umsatzes zu vermelden war. Aktuell laufen hier verschiedene Gespräche mit anderen Vereinen und Beteiligten, um den Fasching in Wendlingen insgesamt attraktiver für die Bevölkerung zu gestalten. Eine weitere feste Veranstaltung beim Musikverein war der Frühlingsball. Da er leider nicht mehr von Erfolg gekrönt war beschloss der Ausschuss, die Konsequenzen zu ziehen und den Frühlingsball nicht mehr zu veranstalten. Eine Neuauflage des Waldfestes, fand in Form der Muttertags-Hocketse im Hof der Lindenschule einen guten Start. Auf die wesentlichen Basics konzentriert, mit klein gehaltenem Aufwand, wurde die Hocketse trotz der Wetterkapriolen zu einem Erfolg. Der größte Erfolg war, wie auch in den letzten Jahren, das Lindengassenfest des MVU. Gutes Speisen- und Getränkeangebot, sowie die musikalische Unterhaltung durch die Band „Makao“ am Samstag und am Sonntag durch die Orchester des MVU und des Gastorchesters aus Bad Boll, trugen zu diesem großen Erfolg bei. Den Abschluss des musikalischen Jahres bildete die Winterfeier, die wegen einer Terminkollision auf den Sonntag verschoben werden musste. So entstand die Idee aus der Winterfeier ein Winterkonzert zu machen. Bei Konzertbestuhlung und ohne großes Speisenangebot wurde, den zahlreich erschienenen Besuchern, ein eindrucksvolles Konzert zu Gehör gebracht. Diese Trendwende innerhalb des MVU wird beibehalten und auch in diesem Jahr wird wieder ein Winterkonzert veranstaltet.

Außerhalb der Veranstaltungen unternahm der MVU im September einen Ausflug in die Partnergemeinde Millstatt am See in Österreich. Auf Einladung der Stadt Wendlingen und dem großen Engagement von Herbert Durst war es zu verdanken, dass es eine ereignisreiche Reise mit vielen Eindrücken wurde. Es konnten die partnerschaftlichen Beziehungen zur Bürgermusik Millstatt gepflegt, aufrechterhalten und vertieft werden. So wurden die Feierlichkeiten musikalisch vom MVU umrahmt, Ständle auf einer Hütte zum Besten gegeben und sich durch die Kärntner Köstlichkeiten geschlemmt. Beeindruckend war für die Musikerinnen und Musiker als Bürgermeister Steffen Weigel im Bus zu ihnen sagte: Zitat “ Vielen Dank, dass der Musikverein Unterboihingen die Stadt Wendlingen musikalisch an diesem Wochenende perfekt vertreten hat“! Stefan Stierl bedankte sich an dieser Stelle nochmals ausdrücklich bei Herbert Durst für die Organisation und bei der Stadt Wendlingen für die Einladung und Übernahme der Busfahrtkosten. Ebenso sprach er der Gemeinde Millstatt und der Bürgermusik Millstatt seinen Dank für die tolle und freundliche Gastfreundschaft an diesem Wochenende aus. Im letzten Jahr konnte auch die offene und nicht besetzte Stelle des Wirtschaftsführers nach langer Zeit wieder besetzt werden. Stefan Beck hat sich seit der Muttertags- Hocketse in alle Veranstaltungen und Abläufe zusammen mit seinem neuen Team Kollegen Andreas Gangl einarbeiten können. Zusammen mit einer Umstrukturierung werden die beiden nun dieses Ressort leiten und weiterhin dazu beitragen, dass die Veranstaltungen erfolgreich durchgeführt werden können. Stefan Stierl besuchte diverse Sitzungen und Vereinsveranstaltungen und vertrat den Musikverein bestmöglich und im Interesse Aller positiv.

In seinem Vortrag brachte der Vorstand Musik Stefan Haag die außermusikalischen Tätigkeiten vor. Ein großes Highlight war der Vereinsausflug zum Partnerschaftswochenende nach Millstatt, der mit seinen Worten einfach „eine Riesensause“ war. Es gab auch wieder einen Festzelt-Abend auf dem Volksfest in Stuttgart. Das Probenwochenende in der Stadtmitte war musikalisch sehr arbeitsintensiv. Stefan Haag bedankte sich bei allen Musikerinnen und Musikern für ihre Kameradschaft, Hilfsbereitschaft und wie viel Spaß ihm doch diese Zusammenarbeit bereitet. So trug jeder seinen Teil zu einem guten Gelingen der vergangenen Feste bei. Des weiteren wird es in diesem Jahr wieder ein Weißwurstfrühstück für die Musiker, zwischen den Auftritten bei der Kommunion, geben. Auch ein Probenwochenende, in der Jugendherberge in Erpfingen,ist dieses Jahr im November geplant. Insgesamt konnten im vergangenen Jahr 55 Auftritte und Proben vermeldet werden. Vorstand Finanzen, Vlada Mihailovic bestätigte in seinem Bericht von einer ausgeglichenen finanziellen Situation des Vereins.

Dirigentin Sonja Schleich begann ihren Bericht mit einem Lob an die Musikerinnen und Musiker, für ihre sehr gute Leistung bei dem Wertungspiel im vergangen Jahr. Sie hob hervor, dass die musikalische Kameradschaft die Musiker des MVU auszeichnet. Die guten Leistungen hätten auch dazu geführt, dass der Musikverein Unterboihingen mittlerweile einen guten Ruf im Kreisverband hätte. Der Besuch in Millstatt wäre ein Highlight gewesen und dass sich der MVU bei dem Festakt am Partnerschaftswochende gut präsentiert hätte. Hier konnte auch ein guter Kontakt zur Bürgermusik Millstatt aufgebaut werden. Das Winterkonzert im Dezember war ein umfassendes Erlebnis, indem das Umfeld, die Musik, einfach alles zusammen gepasst hätte. Die Musikerinnen und Musiker hätten für die schwere der einzelnen Stücke eine sehr gute Leistung gebracht. Zum Abschluss hob Sonja Schleich nochmals die große Kameradschaft hervor und dass jede Probe wie ein „heimkommen“ für sie wäre.

In ihrem Bericht ging die Jugendleiterin Sabrina Weiß ausführlich auf die Belange der jugendlichen Musiker im Verein ein. Gemeinsame Ausflüge führten zum Minigolf, Kanufahren und in das Filderado. Weiterhin zeigte sie die Entwicklung in der Bläserklasse auf und deren Weiterentwicklung. Seit Oktober gibt es eine Blockflötengruppe an der zur Zeit 6 Kinder teilnehmen. Sabrina Weiß berichtete über die neuesten Entwicklung der Jugendkapelle und über die anstehenden Veränderungen.

Es folgte Bericht der Kassenprüfer. Die Kassenprüfung für das Geschäftsjahr 2017 führten Lothar Großmann und Kurt Haag durch. Bei der Prüfung wurden keine Unstimmigkeiten festgestellt und somit konnte eine einwandfreie Kassenführung belegt werden. Die anschließende Entlastung der Vorstandschaft und der Ausschussmitglieder wurde unter der Leitung von Herbert Durst, vorgenommen. Beide Entlastungen erfolgten mit hundertprozentiger Zustimmung aller anwesenden Mitglieder.

Bei den nachfolgenden Wahlen wurden für zwei weitere Jahre Stefan Stierl als Vorstandssprecher und Vlada Mihailovic als Vorstand Finanzen gewählt. In den Auschuss wurden als Musikervorstand Stefan Haag, Jugendleiterin Sabrina Weiß, Vizedirigent/Noten- und Inventarverwalter Jörg Forcht, Öffentlichkeitsarbeit/ Schriftführung Carmen Becker, Wirtschaftsführer Stefan Beck, Stellvertretender Wirtschaftsführer Andreas Gangl und als Beisitzer Alexandra Böhm, Sybille Seidler und Patrick Weiß gewählt. Als Kassenprüfer wurden Kurt Haag und Lothar Großmann in ihrem Amt bestätigt. Die gesamte Wahl wurde nach Mehrheitsbeschluss öffentlich und alle Kandidaten gemeinsam gewählt. Sie erfolgte einstimmig.

Stefan Haag durfte anschließend die Ehrung von einigen Musikerinnen und Musikern für fleißige Proben-und Auftrittsbesuche vornehmen und bedankte sich bei allen mit einem kleinen Geschenk. Vorstandssprecher Stefan Stierl bedankte sich bei den ausscheidenden Ausschussmitgliedern Jana Langner, Franziska Hochmann, Lena Hochmann und Anneliese Stierl mit einem Blumenstrauß. Er sprach den Musikern für ihren stetigen Einsatz einen großen Dank aus. So auch bei der Vorstandschaft und bei allen Ausschussmitgliedern für die Mitwirkung im Vereinsleben. Damit beendete Vorstandssprecher Stefan Stierl offiziell die Generalversammlung. Der Abend fand mit einem gemütlichen Beisammensein einen gebührenden Abschluss der Versammlung.

Nach oben...


26.04.2018

Musikalische Glückwünsche zum Geburtstag.

Mit einem weiteren Ständchen durften die Musikerinnen und Musiker des Musikverein Unterboihingen musikalische Grüße zum Geburtstag überbringen. Unser langjähriges Mitglied Anton Gangl konnte seinen 85. Geburtstag feiern. Mit flotten Melodien gratulierten die Musiker zu seinem Ehrentag. Auf diesem Wege wollen wir uns mit einem herzlichen Dankeschön für den anschließenden Umtrunk bedanken. Für alle weiteren Lebensjahre wünschen wir Herrn Gangl viel Gesundheit und alles Gute für die Zukunft.

Nach oben...


26.04.2018

Musikalische Grüße zum Geburtstag.

Zum 80. Geburtstag unseres langjährigen Mitglieds Kurt Haag überbrachte der Musikverein Unterboihingen musikalische Grüße. Mit einem Ständchen gratulierten die Musikerinnen und Musiker zum Geburtstag. Für den anschließenden Umtrunk bedanken wir uns recht herzlich. Wir wünschen Kurt Haag für alle weiteren Lebensjahre alles Gute und vor allem viel Gesundheit.

Nach oben...


16.04.2018

Muttertags-Hocketse Vorankündigung.

Es darf gefeiert werden! Nach diesem Motto laden wir alle recht herzlich zu unserer „Muttertags-Hocketse“ am 13.5. auf den Hof der Lindenschule ein. Sollte uns das Wetter einen Streich spielen, wird im katholischen Gemeindezentrum gefeiert. Mit leckeren Speisen und Getränken können sich alle Besucher ab 10.30 Uhr verwöhnen lassen und den Tag genießen. Die musikalische Unterhaltung des Festes übernehmen die Orchester des Musikverein Unterboihingen, der Musikverein Wendlingen und zum Festausklang die Unterensinger Blasmusik. Zur Unterhaltung für unsere kleinen Gäste steht eine Hüpfburg bereit. Der Musikverein Unterboihingen freut sich auf Ihren Besuch und viele schöne gemeinsame Stunden bei unserer Hocketse.

Nach oben...


23.03.2018

Generalversammlung Musikverein Unterboihingen e.V.

Die Generalversammlung des Musikverein Unterboihingen e.V. für das Geschäftsjahr 2017 findet am 12. April 2018 um 19.30 Uhr im TVU-Clubheim, Heinrich-Otto-Straße in Wendlingen statt. Wir laden hierzu alle Mitglieder recht herzlich ein.

Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte:
Begrüßung, Totenehrung, Bericht des Vorstandssprechers, Bericht des Musikervorstand, Bericht des Vorstand Finanzen, Bericht der Dirigentin, Bericht der Jugendleiterin, Bericht der Kassenprüfer, Entlastung der Vorstandschaft, Entlastung des Ausschuss, Wahl der Vorstandschaft, Wahl der Ausschussmitglieder, Wahl der Kassenprüfer, Ehrungen und Verschiedenes ohne Beschlussfassung.

Anträge können bis zum 6. April 2018 schriftlich beim Vorstandssprecher eingereicht werden. Der Musikverein Unterboihingen bedankt sich schon heute für Ihr Interesse am Verein und für Ihre Teilnahme an der Generalversammlung.

Nach oben...


13.02.2018

Partystimmung beim Nelau-Fasching.

Nach Rathaus-Sturm mit den Nelau-Hexen, dem Narrengericht und dem Hexentanz auf dem Marktplatz, war der Nelau-Fasching des Musikverein Unterboihingen ein weiterer Höhepunkt am „Schmotzige Doschdig“. In der Rathaus-Tiefgarage hatte das „närrische“ Publikum die Möglichkeit noch kräftig weiter zu feiern. Die kostümierten Musikerinnen und Musiker des MVU sorgten mit jeder Menge bekannter Hits dafür, dass den „Narren“ so richtig eingeheizt wurde. Von A wie „Atemlos“ bis W wie „Warum hast du nicht Nein gesagt“, waren vielschichtige und abwechslungsreiche Partyhits zu hören. Wie jedes Jahr war es dem MVU eine sehr große Freude, dass unser Bürgermeister Steffen Weigel uns musikalisch unterstützte. Natürlich kam auch das leibliche Wohl Aller nicht zu kurz, denn dafür wurde durch fleißige Helfer bestens gesorgt. Bei allen Besuchern, sowie auch bei den Helfern, bedankt sich der Musikverein Unterboihingen recht herzlich.

An dieser Stelle laden wir schon einmal zum gemütlichen Beisammensein auf unserem Muttertagshock am 13. Mai 2018 ein. Nähere Informationen folgen zu gegebener Zeit.

Nach oben...


31.01.2018

Der Countdown läuft... Party in der Tiefgarage.

Besser bekannt auch als „Nelau-Fasching“ des Musikverein Unterboihingen. Wer gerne feiert, sollte am 8. Februar („schmutzigen Donnerstag“) auf alle Fälle in der Rathaus-Tiefgarage in Wendlingen vorbeischauen. Ab 18 Uhr sind die Musikerinnen und Musiker des MVU bereit für das närrische Treiben, um das Publikum mit bekannten Partyhits zu unterhalten. Für freien Eintritt gibt es einige Stunden Unterhaltung mit Musik zum Feiern und Tanzen. Das leibliche Wohl kommt auch nicht zu kurz und die Bar mit den leckeren Drinks steht bereit. Wir freuen uns schon heute auf eine Party mit zahlreichen „närrischen“ Gästen.

Nach oben...


20.12.2017

Geburtstagsgrüße musikalisch überbracht.

Am vergangenen Wochenende durfte unser Musikkamerad „Chrisi“ (Christian Frasch) seinen 30. Geburtstag feiern. Dazu gratulierten ihm die Musikerinnen und Musiker des Vereins mit einem umfangreichen Geburtstagsständchen. Zusammen mit seinen zahlreichen Gästen durften alle anschließend kräftig mitfeiern. Für die tolle Bewirtung nochmals ein herzliches Dankeschön. Wir wünschen unserem „Chrisi“ weiterhin alles Gute und viel Gesundheit.

Nach oben...


20.12.2017

Musikalisches Geburtstagsständchen überbracht.

Vor einigen Tagen durfte unser langjähriges Mitglied Werner Friedrich seinen 80. Geburtstag feiern. Der Musikverein Unterboihingen gratulierte ihm dazu mit einem musikalischen Geburtstagsständchen. Anschließend gab es für Alle einen Umtrunk, hierfür nochmals vielen Dank. Wir wünschen Herrn Friedrich weiterhin viel Gesundheit und alles Gute.

Nach oben...


11.12.2017

Winterkonzert mit Ehrungen.

Am 1. Adventssonntag hielt der Musikverein Unterboihingen im Treffpunkt Stadtmitte erstmalig sein Winterkonzert ab. Passend zu dem Motto „Märchen und Legenden“ war der Eingangs- und Hallenbereich zauberhaft geschmückt. Vorstandssprecher Stefan Stierl konnte zahlreiche Gäste, unter ihnen auch Wendlingens Bürgermeister Steffen Weigel, begrüßen.

Den Auftakt zu diesem Winterkonzert bestritt das Vororchester unter der Leitung von Wolfgang Beichter. Dass im Vorfeld fleißig geprobt wurde, zeigte der erfolgreiche musikalische Auftritt. Als Premiere spielte das Vororchester zum ersten Mal gemeinsam mit dem Jugendblasorchester „Unisono“ das Musikstück „Along the Crystal Coast“. Unter der Leitung von Dirigentin Sonja Schleich präsentierte sich anschließend das gemeinsame Jugendblasorchester „Unisono“.

Nach einer kurzen Pause betrat dann das große Blasorchester des MVU, ebenfalls unter der Leitung von Sonja Schleich die Bühne. Mit dem Musikstück „How to train your Dragon“ (aus dem animierten Zeichentrickfilm : Drachen zähmen leicht gemacht) wurden die zahlreichen Zuhörer in das Reich der Märchen und Legenden entführt.

Auch in diesem Jahr konnten wieder aktive sowie fördernde Mitglieder geehrt werden. Für 10 Jahre aktive Mitgliedschaft wurden geehrt: Beatrice Beck, Laura Klotz und Sabrina Weiß. Für 20 Jahre aktive Mitgliedschaft wurden geehrt: Christian Frasch, Janis Waxmann und Daniel Zeller. Für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft wurde Inge Fay geehrt. Für 50 Jahre Treue zum Verein wurden ausgezeichnet: Helmut Bitzer, Manfred Denneler (leider verhindert), Anton Gangl sen., Andreas Knutzen und Peter Rau. Alle Jubilare erhielten eine Urkunde, die bronzene, silberne bzw. goldene Anstecknadel sowie einen Geschenkgutschein. Als Ehrungsmarsch spielte der MVU „Kaiserin Sissi“.

Ein weiterer musikalischer Höhepunkt war der Titel „Es ging ein Jäger durch den Forst“ mit den Solisten Christian Frasch und Claudius Kapp. Den Winterkonzert-Abschluss bildeten die beiden Musikstücke „Imagasy“ und „Fate of the Gods“. Natürlich gab es noch eine weihnachtliche Zugabe: „Die Winterrose“ zusammengestellt aus alten Weihnachtsliedern.

Der Musikverein Unterboihingen bedankt sich auf diesem Wege nochmals bei allen Mitwirkenden und fleißigen Helfern, die dazu beigetragen haben, daß unser Winterkonzert so erfolgreich verlaufen konnte. Ein ganz besonderer Dank ergeht auch an unser Dekoteam, welches mit großem Einsatz die Hallenräume geschmückt hat. Es hat uns sehr gefreut, daß so viele Gäste unserer Einladung gefolgt sind und dafür sagt Danke: Ihr Musikverein Unterboihingen.

Nach oben...


23.11.2017

Winterkonzert.

Aus unserer traditionellen Winterfeier wird dieses Jahr erstmalig unser „Winterkonzert“. Dazu laden wir Sie schon heute recht herzlich ein. Das Konzert findet am 1. Adventsonntag, den 3. Dezember 2017, im Treffpunkt Stadtmitte statt, Beginn 17.00 Uhr, die Saalöffnung ist um 16.30 Uhr. Unser Vororchester sowie das Jugendorchester „Unisono“ werden den ersten Konzertteil übernehmen. Nach einer Pause nimmt dann das große Blasorchester des Musikverein Unterboihingen auf der Bühne Platz und wird den zweiten Konzertteil unter dem Motto „Märchen und Legenden“ musikalisch für Sie gestalten. In der Pause haben Sie die Möglichkeit, sich bei einem kleinen Imbiss und Getränke zu stärken. Der Eintritt zu unserem „Winterkonzert“ ist frei, über eine freiwillige Spende würden wir uns sehr freuen und sagen Ihnen heute schon herzlichen Dank dafür. Auf zahlreiche Gäste freut sich Ihr Musikverein Unterboihingen.

Nach oben...


20.11.2017

Vorankündigung zum Winterkonzert.

Aus unserer traditionellen Winterfeier wird dieses Jahr erstmalig unser „Winterkonzert“. Dazu laden wir Sie schon heute recht herzlich ein. Das Konzert findet am 1. Adventsonntag, den 3. Dezember 2017, im Treffpunkt Stadtmitte statt, Beginn 17.00 Uhr, die Saalöffnung ist um 16.30 Uhr. Die musikalische Gestaltung übernehmen unser Vororchester, das Jugendorchester „Unisono“ sowie das große Blasorchester des Musikverein Unterboihingen. Der Eintritt zu unserem Winterkonzert ist frei. Auf Ihr Kommen freut sich Ihr Musikverein Unterboihingen.

Nach oben...


20.11.2017

Herbstsingen an der Ludwig Uhland Schule.

Am diesjährigen Herbstsingen der Ludwig Uhland Schule Wendlingen hat auch die Bläserklasse teilgenommen.

Nach oben...


08.11.2017

Musikcafé an Allerheiligen.

Am 1.11. fand das traditionelle Musikcafé des Musikvereins Unterboihingen EV. im Katholischen Gemeindezentrum St. Kolumban statt. Die musikalische Begleitung während des Gräberbesuches übernahm das große Blasorchester des MVU.

Am Nachmittag bei Kaffee und Kuchen hatte dann das Vororchester unter der Leitung von Wolfgang Beichter und anschließend das Jugendblasorchester Unisono mit Dirigentin Sonja Schleich seinen Auftritt. Mit einer schönen Musikauswahl wurden die zahlreichen Gäste unterhalten. Der MVU bedankt sich bei allen Mitwirkenden, Helfern und bei allen Besuchern.

Nach oben...


11.10.2017

Unser Wochenende in Millstatt am See.

Am Freitag, den 29.09.2017, machten sich die Musikerinnen und Musiker, sowie Freunde, Fans und Mitglieder des Musikverein Unterboihingen auf den Weg nach Millstatt am See. Pünktlich um 06:00 Uhr war Abfahrt am Rathaus in Wendlingen. Den ersten Zwischenstopp legten wir am Bauernmarkt in Dasing ein, bei welchem wir ein gemeinsames Weißwurstfrühstück genießen konnten. Danach ging es auf direktem Weg nach Millstatt, wo wir gegen 13:30 Uhr im Hotel Posthof ankamen. Begrüßt wurden wir vom Hotelchef persönlich, welcher uns gleich zu Tisch bat, um ein leckeres Mittagessen einzunehmen. Nach der Zimmereinteilung war der erste Programmpunkt die Begrüßung durch die Bürgermusik Millstatt, sowie durch die Verwaltung der Marktgemeinde Millstatt, allen voran durch Bürgermeister Johann Schuster. Weiter ging es mit einer Führung durch den historischen Ortskern, welche an der Schiffsanlegestelle „mit dem an Bord gehen“ auf die MS Kärnten endete.

Bei der dreistündigen Schifffahrt, bei welcher wir mit einem umfangreichen leckeren Buffet und kühlen Getränken bestens umsorgt wurden, konnten wir einen interessanten und gemütlichen Abend genießen.

Am Samstag ging es nach dem gemeinsamen Frühstück auf zur Lammersdorfer-Hütte. Hier wurden wir von einem Almbewirtschafter in Empfang genommen und haben die Wanderung zum Jufen-Kreuz angetreten. Dort angekommen, durften wir bei einer leider nicht sehr guten Sicht selbstgemachten Käse und Schnaps verkosten. Wir erfuhren auch einiges über die Bewirtschaftung der Almen, sowie über die Selbstversorgung auf dem Berg. Nach dieser ca. 1,5 Stündigen Wanderung kehrten wir in die Lammersdorfer-Hütte ein und wurden mit einer zünftigen Hüttengaudi bis in den Nachmittag hinein unterhalten. Auch der MVU durfte hier eine musikalische Darbietung zum Besten geben. Am Abend stand dann der offizielle Festakt zum 25-Jährigen Partnerschaftsjubiläum der Stadt Wendlingen am Neckar und der Marktgemeinde Millstatt auf dem Programm. Nach der offiziellen Begrüßung und den Festreden, sowie der Eintragung unserer Dirigentin Sonja Schleich und unserem Vorstandssprecher Stefan Stierl ins Buch der Marktgemeinde Millstatt durfte der MVU den Festakt musikalisch mit umrahmen. Mit den Hits „Grönemeyer“ und „I kenn di vom mein Handy“ wurden die zahlreich erschienenen Gäste bestens unterhalten. Den Höhepunkt bildete das gemeinsame Musizieren mit den Kollegen der Bürgermusik Millstatt. Bei dem Lied „Sierra Madre“, welches als offizielle Partnerschaftshymne gilt, hielt es keinen mehr auf den Stühlen. Den Abend hat der MVU mit stimmungsvoller Unterhaltungsmusik ausklingen lassen. Das Aufrechterhalten der Partnerschaft beider Musikvereine wurde ebenso fröhlich und heiter bis in die Morgenstunden hinein gefeiert.

Am Sonntag hieß es dann leider schon wieder Abschied nehmen. Nach der Verabschiedung durch Bürgermeister Johann Schuster und dem Organisator Engelbert Auer haben wir die Heimreise nach Wendlingen angetreten. Bei der Busfahrt wurde der Ausklang des überaus perfekt organisierten Wochenendes weiterhin fröhlich gefeiert. Pünktlich um 19 Uhr waren wir dann wieder gesund und sicher Zuhause angekommen.

Unser Dank gilt der Stadtverwaltung Wendlingen am Neckar, besonders Herrn Bürgermeister Steffen Weigel für die Einladung, das Partnerschaftswochenende mitfeiern zu dürfen. Bedanken möchten wir uns auch bei Herbert Durst sowie Engelbert Auer für die hervorragende Vorbereitung und Organisation. Der Marktgemeinde Millstatt mit Bürgermeister Johann Schuster gilt unser Dank für das Ausrichten der Programmpunkte, dem leckeren Essen und den kühlen Getränken über das gesamte Wochenende hinweg. Dem Obmann der Bürgermusik Millstatt, Karl Söllenbauer und dem Dirigent Stefan Hofer mit allen Musikerinnen und Musikern gilt ebenso unser Dank für die freundliche und musikalische Partnerschaftspflege. Danke auch an die Firma Raddatz Busreisen aus Oberboihingen für die sichere und komfortable Hin-und Rückreise.

Nach oben...


11.10.2017

Badespaß des gemeinsamen Vororchesters und der Jugendkapelle 'Unisono'.

Am Samstag, den 16. September, stand der nächste Ausflug der gemeinsamen Jugend der Musikvereine Unterboihingen und Wendlingen an. Bei dem Besuch im Fildorado war mit Rutschen, Wellenbad oder einfach nur im Wasser entspannen für jeden etwas dabei. So war eine Menge Spaß garantiert!

Nach oben...


14.09.2017

Blockflötenunterricht.

Ab Oktober wird es erneut eine Blockflötengruppe geben. Der Flyer mit allen Informationen dazu ist unter dem unten stehenden Link zu finden.

Flyer Blockflötenunterricht 2017

Nach oben...


14.09.2017

Schnupperkurs.

Am 14. Oktober könnt ihr verschiedene Instrumente kostenlos ausprobieren. Weitere Infos dazu gibt es unter dem folgenden Link. Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen.

Flyer Schnupperkurs 2017

Nach oben...


16.08.2017

Lindengassenfest.

Unser traditionelles Lindengassenfest, welches ein fester Bestandteil unseres Jahresprogramms ist, möchten wir am kommenden Wochenende mit Ihnen feiern. Die Vorbereitungen hierzu sind bereits in vollem Gange.

Das Lindengassenfest, einst als Ersatzveranstaltung für unser Waldfest, ist inzwischen zu einem wahren Publikumsmagnet geworden. Zur besonderen Stimmung dieses Festes trägt auch die heimelige Atmosphäre der Lindengasse bei, nach der das Fest benannt ist und welches an das „alte Unterboihingen“ erinnert.

Am Samstag, 19.8. ab 18.00 Uhr findet unsere Hocketse mit Barbetrieb statt. Mit Live-Musik wird die Band „Makao“ für einen stimmungsvollen Abend sorgen. Am Sonntag, 20.8. beginnen wir ab 11 Uhr mit dem Frühschoppen. Den musikalischen Auftakt macht das Blasorchester des MVU. Im Anschluß danach hat unsere Jugendkapelle Unisono ihren Auftritt. Als Gastkapelle haben wir den Musikverein Bad Boll eingeladen. Die Musiker und Musikerinnen werden bis in die Abendstunden hinein, die Festbesucher mit zünftiger Blasmusik unterhalten. Für die Mitwirkung möchte sich der MVU schon heute bedanken. Neben einem reichhaltigen Angebot an Speisen und Getränken gibt es an beiden Tagen leckere Hähnchen vom Grill. Auf das traditionelle Mittagessen „Schweinebraten mit Kartoffelsalat und Semmelknödel“ dürfen sich auch in diesem Jahr unsere Gäste freuen. Am Nachmittag lädt ein umfangreiches Kuchenbuffet zum Verweilen ein. Für unsere kleinen Gäste wird es am Sonntag ab 14.00 Uhr eine Spielstrasse geben.

Wir möchten nicht versäumen, uns schon heute bei der ganzen Anwohnerschaft der Lindengasse sowie bei allen umliegenden Nachbarn für ihre freundliche Unterstützung zu unserem 2-Tage-Fest bedanken. Natürlich gilt unser Dank auch im Vorfeld allen fleißigen Helferinnen und Helfer, der Metzgerei Weiß, Getränke Valet und der Fa. Elektro Fay für ihren tatkräftigen Einsatz bei dieser Veranstaltung. Der Musikverein Unterboihingen würde sich sehr freuen, Sie alle aus nah und fern als Gäste begrüßen zu dürfen. Wir hoffen auf gutes Wetter und auf ein schönes, erfolgreiches Lindengassenfest.

Nach oben...


09.08.2017

Lindengassenfest.

Unser traditionelles Lindengassenfest, welches ein fester Bestandteil unseres Jahresprogramms ist, steht vor der Tür und wir freuen uns schon heute, dies mit Ihnen feiern zu dürfen. Die Vorbereitungen hierzu sind bereits in vollem Gange. Am Samstag, 19. August ab 18.00 Uhr findet unsere Hocketse mit Barbetrieb statt. Mit Live-Musik wird die Band „Makao“ für einen stimmungsvollen Abend sorgen. Am Sonntag, 20. August beginnen wir ab 11.00 Uhr mit dem Frühschoppen. Neben einem reichhaltigen Angebot an Speisen und Getränken gibt es an beiden Tagen leckere Hähnchen vom Grill. Auf das traditionelle Mittagessen „Schweinebraten mit Kartoffelsalat und Semmelknödel“ dürfen sich auch in diesem Jahr unsere Festbesucher freuen. Am Nachmittag lädt ein reichhaltiges Kuchenbuffet zum Verweilen ein. Musikalisch werden Sie am Sonntag durch das Jugendorchester Unisono, dem Musikverein Bad Boll und vom MVU Blasorchester unterhalten. Für unsere kleinen Gäste wird es ab 14.00 Uhr eine Spielstraße geben.

Der MVU würde sich freuen, Sie alle aus nah und fern als Gäste begrüßen zu dürfen. Wir hoffen auf gutes Wetter und auf ein schönes, erfolgreiches Lindengassenfest.

Nach oben...


18.07.2017

Musikverein beim Makrelenfest.

Bei strahlendem Sonnenschein durfte der Musikverein Unterboihingen als Gastkapelle beim Makrelenfest am Hüttensee die große Besucherschar zum Sonntagsfrühschoppen mit flotter Blasmusik unterhalten. Wir haben uns über diese Einladung sehr gefreut und möchten uns auf diesem Wege beim Fischerverein Wendlingen nochmals recht herzlich bedanken.

Nach oben...


18.07.2017

Musikalischer Auftritt im Seniorenzentrum Taläcker.

Mit einem musikalischen Beitrag durfte der Musikverein Unterboihingen am vergangenen Donnerstagabend die Heimbewohner sowie alle anwesenden Gäste beim Sommerfest im Seniorenzentrum Taläcker unterhalten. Wir haben uns darüber sehr gefreut. Der MVU bedankt sich auf diesem Wege nochmals für die Einladung und für die anschließende tolle Bewirtung.

Nach oben...


28.06.2017

Kanuausflug von Unisono.

Vergangenen Samstag, den 24.06., ging Unisono aufs Wasser. Bei bestem Wetter fuhren die Jugendlichen des gemeinsamen Jugendorchesters der Musikvereine Unterboihingen und Wendlingen mit dem Kanu von Fischingen am Neckar nach Horb am Neckar. Zwei Stunden Fahrt mit einigen tierischen Beobachtungen und jede Menge Spaß waren eine erfrischende Abwechslung für alle Beteiligten.

Nach oben...


21.06.2017

Ausflug der Bläserklasse und des Vororchesters.

Am Samstag, den 27.05.2017, waren die Bläserklasse der Ludwig-Uhland-Schule und das gemeinsame Vororchester der Musikvereine Wendlingen und Unterboihingen zusammen am Schäferhauser See in Wendlingen Minigolf spielen. In Vierergruppen wurden bei schönstem Wetter fast drei Stunden lang die Bälle eingelocht. Anschließend konnte auf dem anliegenden Spielplatz gespielt und sich mit einem Eis oder kühlen Getränk erfrischt werden. Es war eine rundum gelungene Abwechslung, bei der alle Anwesenden sehr viel Spaß hatten.

Nach oben...


31.05.2017

Musikalische Auftritte am Vatertag.

Mit gleich zwei Auftritten durfte sich das Blasorchester des Musikvereins Unterboihingen am Vatertag präsentieren. Bei strahlendem Sonnenschein und gemäßigten Temperaturen feierte man das Waldfest in Unterensingen. Als Gastkapelle durften wir die Besucherschar zur Mittagszeit mit flotter Blasmusik unterhalten.

Am Nachmittag fanden wir uns dann bei der Vatertaghocketse des Musikvereins Wendlingen am Musikerheim ein. Zahlreiche Gäste erfreuten sich an unserem bunt gemischten Musikprogramm.

Über beide Einladungen haben wir uns sehr gefreut. Wir bedanken uns auf diesem Wege nochmals bei unseren Musikerkollegen aus Unterensingen und Wendlingen.

Nach oben...


31.05.2017

Dank an die Freiwillige Feuerwehr Wendlingen.

Am Sonntag, den 21.5.2017, durfte der Musikverein Unterboihingen beim Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Wendlingen die zahlreichen Besucher musikalisch unterhalten. Wir haben uns über diese Einladung sehr gefreut und möchten uns auf diesem Wege bei allen Festorganisatoren nochmals recht herzlich bedanken.

Nach oben...


31.05.2017

Nachbericht Muttertag-Hocketse.

Nach fünfjähriger „Waldfest-Pause“ fand erstmalig am 14.05.2017 unsere „Muttertag-Hocketse“ auf dem Lindenschulhof am katholischen Gemeindezentrum statt. Der Wettergott meinte es an diesem Tag sehr gut mit uns. Der vorhergesagte Regen kam dann glücklicherweise erst zum Festausklang. Zahlreiche Gäste sind unserer Einladung gefolgt und ließen sich Gutes vom Grill, ein frisch gezapftes Bier oder Kaffee und Kuchen schmecken. Die musikalische Umrahmung übernahmen das Vororchester, das Jugendorchester Unisono, der Musikverein Wendlingen und das Blasorchester des MVU. Auch unsere kleinen Gäste kamen auf ihre Kosten. Eine Hüpfburg und eine Spielstrasse wurden mit Spaß und Freude angenommen. Der Musikverein Unterboihingen bedankt sich an dieser Stelle nochmals bei allen Mitwirkenden und Helfern, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Nach oben...


10.05.2017

Nachbericht zur Generalversammlung.

Am 6. April 2017 fand die diesjährige Generalversammlung des Musikvereins Unterboihingen e.V. im TVU Clubheim statt. Eröffnet wurde die Sitzung mit einem Marsch, den die Musiker des MVU zu Gehör brachten. Nach der Begrüßung durch Vorstandssprecher Stefan Stierl wurde die Tagesordnung vorgelesen. Danach erfolgte die Totenehrung. Im Gedenken an alle verstorbenen Kameraden und Kameradinnen spielten die Musiker „Ich hatt‘ einen Kameraden“. Vorstandssprecher Stefan Stierl berichtete ausführlich über all die Ereignisse, die im vergangenen Kalenderjahr das Vereinsgeschehen bestimmt hatten. So war es leider für den MVU ein nicht ganz so erfolgreiches Jahr und geprägt von Höhen und Tiefen. Begonnen haben wir mit unserem traditionellen Nelau-Fasching in der Tiefgarage Stadtmitte. Hier mussten wir uns verschiedenen Umständen geschuldet das erste Mal mit einer sehr mäßigen Besucherzahl auseinandersetzen. Lag es am schlechten Wetter oder hatte es einen anderen Grund, hierauf haben wir selbst in unseren Nachbereitungen keine Antwort finden können. Unser Frühlingsball konnte im letzten Jahr zum 5. Mal durchgeführt werden. Mit einer neuen Band und einer erfreulichen Besucherzahl war dieser Ball ein Erfolg und auch somit erging der Beschluss, an dieser Veranstaltung festzuhalten. Bezüglich unserem Waldfest wurde ja bereits im letzten Jahr verkündet, daß dieses aufgrund der sehr kurzfristigen Absage der kath. Kirchengemeinde nicht durchgeführt werden konnte. Unser Lindengassenfest wurde wieder als zweitägige Veranstaltung erfolgreich durchgeführt.

Nach einjähriger Pause veranstalteten wir gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Wendlingen unser Herbstfest. Mit großer Planung, viel Werbung sowie mit einigen neuen Ideen wollten wir dieses Fest neu aufleben lassen und es als feste Größe im Veranstaltungskalender installieren. Leider blieben die Besucherzahlen weit hinter unseren Erwartungen zurück und am Ende blieb die Frage: Was ist dieses Jahr schief gelaufen? Interne und gemeinsame Nachbesprechungen ergaben den Beschluss, daß das Herbstfest in Zukunft nicht mehr durchgeführt wird. Den Abschluß unserer Jahresveranstaltungsreihe bildete schließlich unsere Winterfeier. Viele Gäste sind unserer Einladung gefolgt. Es konnten alle Orchester des Vereins ihr musikalisches Können unter Beweis stellen. Weiter konnte Vorstandssprecher Stefan Stierl berichten, daß die Musiker des Vereins im vergangenen Jahr durch öffentliche und vereinsinterne Auftritte voll ausgelastet waren und bedankte sich bei allen Musikern für die hohe Einsatzbereitschaft und Motivation. Stefan Stierl durfte im abgelaufenen Geschäftsjahr den Musikverein Unterboihingen bei vielen Sitzungen bei der Stadt, beim Ortsring sowie bei den befreundeten Vereine vertreten. Ebenso hat Stefan Stierl das erste volle Jahr die Fäden im Bereich Wirtschaft und Veranstaltungen zusammengehalten. Leider konnte immer noch kein Nachfolger gefunden werden. Als Team müssen wir diese Aufgabe weiterhin bewerkstelligen. Nichts desto trotz bleiben wir an dem Thema „Nachfolgersuche Wirtschaftsführer“ dran und hoffen auf Unterstützung eines jeden Einzelnen, denn unser aller Ziel muss sein, daß wir an der Generalversammlung im nächsten Jahr einen eigenständigen und hundertprozentigen Wirtschaftsführer zur Wahl stellen können. Vorstand Musik Stefan Haag, brachte in seinem Vortrag die außermusikalischen Tätigkeiten vor. So gab es im Oktober wieder einen Festzelt-Abend auf dem Volksfest in Stuttgart. Ein weiterer Punkt waren die Geburtstagsständchen. Nicht außermusikalisch, sondern intensiv musikalisch war das Probenwochenende im November im Haus der Volkskunst in Balingen/Frommern. Stefan Haag bedankte sich bei allen Musiker und Musikerinnen für das schöne kameradschaftliche und abwechslungsreiche Jahr. Vorstand Finanzen, Vlada Mihailovic bestätigte in seinem Bericht von einer ausgeglichenen finanziellen Situation des Vereins. Dirigentin Sonja Schleich nahm Stellung zu den einzelnen Auftritten der Musiker und zu verschiedenen Themen, die das innere Gefüge des Stammorchesters betreffen. In ihrem Bericht ging die Jugendleiterin Sabrina Weiß ausführlich auf die Belange der jugendlichen Musiker im Verein ein. Die gemeinsame Jugendarbeit mit dem Musikverein Wendlingen bringt sehr viel positives mit sich. Auch die organisierten Freizeitaktivitäten mit den Jugendlichen kamen im vergangenen Jahr nicht zu kurz. Es folgte der Bericht der Kassenprüfer. Die Kassenprüfung für das Geschäftsjahr 2016 wurde wieder von Lothar Großmann und Kurt Haag durchgeführt. Bei der Prüfung wurden keine Unstimmigkeiten festgestellt und somit konnte eine einwandfreie Kassenführung belegt werden. Die danach folgende Entlastung der Vorstandschaft und der Ausschussmitglieder wurde unter der Regie von Lothar Großmann, Herbert Durst war leider verhindert, vorgenommen. Beide Entlastungen erfolgten mit einhundertprozentiger Zustimmung aller anwesenden Mitglieder.

Die beiden Anträge Erhöhung der Mitgliedsbeiträge für fördernde Mitglieder und Einführung Mitgliedsbeitrag für aktive Mitglieder wurden den Anwesenden durch Vorstandssprecher Stefan Stierl vorgetragen. Nach einer regen Diskussion erfolgte die Abstimmung. Die erforderliche Mehrheit hat dafür gestimmt, somit werden beide Anträge ab 1. Januar 2018 ihre Gültigkeit haben.

Patrick Weiß durfte anschließend die Ehrung von einigen Musikerinnen und Musiker für fleißige Proben- und Auftrittsbesuche vornehmen und bedankte sich bei den Geehrten mit einem kleinen Geschenk.

Vorstandssprecher Stefan Stierl bedankte sich abschließend nochmals bei allen Musikern für ihren stetigen Einsatz, bei der Vorstandschaft und auch bei allen Ausschussmitgliedern für die Mitwirkung im Vereinsleben und beendete damit offiziell die Generalversammlung. Mit einem gemütlichen Beisammensein klang der Abend aus.

Nach oben...


19.04.2017

Vorankündigung Muttertag-Hocketse.

Zu unserer „Muttertag-Hocketse“ am 14.05.2017 möchten wir Sie schon heute einladen. Das Fest wird ab 10.30 Uhr auf dem Lindenschulhof am Katholischen Gemeindezentrum und bei jeder Witterung statt finden. Musikalisch werden Sie die Jugendkapelle Unisono, der Musikverein Wendlingen und der Musikverein Unterboihingen unterhalten. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein und für unsere kleinen Gäste wird es eine Hüpfburg und eine Spielstrasse geben. Auf Ihren Besuch freut sich schon heute Ihr Musikverein Unterboihingen.

Nach oben...


19.04.2017

Frühlingsball war ein voller Erfolg.

Kürzlich veranstaltete der Musikverein Unterboihingen im Treffpunkt Stadtmitte seinen sechsten Frühlingsball, zu welchem wir zahlreiche Besucher begrüßen durften. Zu diesem Fest konnten wir die bekannte Tanz- und Partyband „FEELING BAND“ engagieren. Mit fetziger Partymusik wurde den tanzfreudigen Gästen aus nah und fern ordentlich eingeheizt. Die Stimmung war grenzenlos, bis in die frühen Morgenstunden hinein wurde gefeiert und getanzt, was das Zeug hielt. Der Musikverein Unterboihingen bedankt sich an dieser Stelle nochmals bei allen Mitwirkenden und Helfern, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. Nicht zu vergessen die schönen frühlingshaften Dekorationen, auch dafür sagen wir „Danke“. Der sehr gut besuchte Ball war ein voller Erfolg.

Nach oben...


05.04.2017

Erfolgreiches Wertungskonzert.

Am vergangenen Sonntag nahm das große Blasorchester des MV Unterboihingen unter der Leitung von Sonja Schleich am Wertungsspiel in Großbettlingen teil. Ausrichter waren die Musikerkollegen aus Großbettlingen zusammen mit dem Blasmusikverband Esslingen e.V. Der Jury wurde in der Kategorie 3 (Mittelstufe) das Pflichtstück „Concert Variations“ und das Selbstwahlstück „Silva Nigra“ vorgetragen. Gleich im Anschluss erfolgte die offene Bewertung der Juroren und für die einzelnen Teilbereiche wurden die Punkte vergeben. Am Ende hieß es dann für den MVU: „Mit 91,2 Punkten“ und dem Prädikat „mit hervorragendem Erfolg“ teilgenommen!

Wir freuen uns riesig über dieses Ergebnis und bedanken uns an dieser Stelle bei den Zuhörern, die für unser Konzert den Weg nach Großbettlingen gefunden haben.

Nach oben...


22.03.2017

Generalversammlung Musikverein Unterboihingen e.V.

Die Generalversammlung des Musikvereins Unterboihingen für das Geschäftsjahr 2016 findet am 6. April 2017 um 19.30 Uhr im TVU-Clubheim in der Heinrich-Otto-Straße (am Sportplatz) statt. Wir laden hierzu alle Mitglieder recht herzlich ein. Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte: Begrüßung, Totenehrung, Bericht des Vorstandssprechers, Bericht des Musikervorstands, Bericht des Vorstand Finanzen, Bericht der Dirigentin, Bericht der Jugendleiterin, Bericht der Kassenprüfer, Entlastung der Vorstandschaft, Entlastung des Ausschuss, Antrag auf Erhöhung der Mitgliedsbeiträge für fördernde Mitglieder, Antrag auf Einführung Mitgliedsbeitrag für aktive Mitglieder, Ehrungen, Verschiedenes ohne Beschlussfassung. Anträge können bis 31. März 2017 schriftlich beim Vorstandssprecher eingereicht werden. Der Musikverein Unterboihingen bedankt sich schon heute für Ihr Interesse am Verein und für Ihre Teilnahme an der Generalversammlung.

Nach oben...


22.03.2017

Ankündigung Wertungskonzert.

Der Musikverein Unterboihingen tritt am 2. April um 14.00 Uhr beim Wertungskonzert an. Ausrichter sind die Musikerkollegen aus Großbettlingen zusammen mit dem Blasmusikverband Esslingen e.V.

Mit dem Selbstwahlstück „Silva Nigra“ und dem Pflichtstück „Concert Variations“ stellen wir uns der Jury in der Mittelstufe. Der MVU würde sich über das eine oder andere bekannte Gesicht im Publikum sehr freuen. Veranstaltungsort ist das Sportforum im Heerweg 22 in Großbettlingen.

Nach oben...


22.03.2017

Musikalischer Auftritt beim TVU Jubiläum.

Anläßlich des 125jährigen Jubiläums des TV Unterboihingen durfte das neu gegründete Ensemble „Color-Brass“ des Musikvereins Unterboihingen den Festakt musikalisch umrahmen. Wir gratulieren auf diesem Wege nochmals ganz herzlich zum Jubiläum und wünschen dem Verein weiterhin alles Gute und viel Erfolg.

Nach oben...


16.03.2017

Frühlingsball mit dem Musikverein Unterboihingen EV.

Am Samstag, den 8. April 2017, findet im Treffpunkt Stadtmitte unser Frühlingsball statt. Der Veranstalter dieses Festes ist der Musikverein Unterboihingen. Zu diesem Frühlingsball möchten wir die gesamte Bevölkerung Wendlingens und der umliegenden Orte schon heute sehr herzlich einladen.

Für unsere Veranstaltung konnten wir die bekannte Tanz- und Partyband „FEELING BAND“ engagieren. Zur fetzigen Partymusik dürfen dann alle kräftig mittanzen und mitfeiern. Für das leibliche Wohl mit verschiedenen Essens- und Getränkeangeboten sowie für die Bewirtung sorgt unser bewährtes MVU-Küchenteam. Selbstverständlich gibt es auch bei diesem Frühlingsball einen Barbetrieb.

Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr, Saalöffnung um 18.30 Uhr. Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste.

Nach oben...


28.02.2017

Erfolgreicher Nelau-Fasching.

Wie jedes Jahr veranstaltete der Musikverein Unterboihingen am „Schmotziga Doschdig“ seinen traditionellen Nelau-Fasching in der Rathaus Tiefgarage. Nachdem die Nelau-Hexen das Rathaus gestürmt hatten, wurde das Narrengericht und der Hexentanz auf dem Marktplatz ausgetragen. Anschließend ging es dann in die Tiefgarage. Dort heizten die ebenfalls kostümierten Musikerinnen und Musiker des MVU den zahlreichen närrischen Besuchern mit fetziger Partymusik ordentlich ein. Ein besonderes Highlight war, wie auch im Jahr zuvor, die Mitwirkung unseres Bürgermeisters Steffen Weigel. Für das leibliche Wohl war wie immer bestens gesorgt. Der Musikverein Unterboihingen bedankt sich bei allen Besuchern sowie bei allen Helfern.

Nach oben...


15.02.2017

Musikalischer Auftritt in Oberboihingen.

Vor Kurzem feierte der Musikverein Oberboihingen sein viertes Blasmusikfest. An diesem Festtag durfte der Musikverein Unterboihingen als Gastkapelle die zahlreichen Besucher musikalisch unterhalten. Wir haben uns über diese Einladung sehr gefreut und möchten uns auf diesem Wege bei allen Festorganisatoren nochmals recht herzlich bedanken.

Nach oben...


09.02.2017

Neue Dirigentin oder neuer Dirigent gesucht.

Das gemeinsame Jugendorchester der Musikvereine Wendlingen und Unterboihingen sucht ab September 2017 eine neue Dirigentin oder einen neuen Dirigenten. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Stellenausschreibung im Downloadbereich.

Zum Downloadbereich...

Nach oben...


04.02.2017

Eislaufen in Wernau.

Am Abend des 25.01.2017 traf sich das Jugendblasorchester „Unisono“ am Wendlinger Bahnhof, um gemeinsam in der Wernauer Eishalle Schlittschuh laufen zu gehen.

Dort angekommen, ging es, mit Mütze, Schlittschuhen, Schal und 3 Paar Handschuhen ausgestattet, schnellstmöglich aufs Eis. Das Ziel des Abends war bei allen dasselbe: NICHT hinzufallen. Schon nach wenigen Minuten war das Erreichen dieses Zieles für manche hinfällig und es gab schmerzhafte Lacher. Diese entstanden jedoch meistens selbstverschuldet beim Versuch rückwärts zu fahren oder Drehungen zu vollführen, was zum Teil amüsant anzusehen war. Um die Gefahr von Stürzen zu vermindern konnte auch zu Hilfsmitteln, wie beispielsweise Schlitten, gegriffen werden.

Nach eineinhalb Stunden und einem abschließenden Gruppenbild ging es leicht erschöpft aber zufrieden mit der S-Bahn zurück nach Wendlingen, wo ein schöner und lustiger Ausflug schließlich endete.

Nach oben...


29.01.2017

Terminänderung Schnupperkurs.

Der Termin der Infoveranstaltung zum Schnupperkurs 2017 hat sich geändert. Er wird nun am 01.04.2017 von 9 bis 12 Uhr stattfinden.

Nach oben...


29.01.2017

Vorankündigung Nelau-Fasching.

Am 23.02., dem schmutzigen Donnerstag, findet der alljährliche Nelau-Fasching des Musikvereins Unterboihingen statt. Veranstaltungsort ist die Rathaus-Tiefgarage in Wendlingen, Partybeginn ist um 18.00 Uhr, mit Barbetrieb. Der Eintritt ist frei. Zum närrischen Treiben spielen die Musikerinnen und Musiker des MVU in bewährter Manier auf. Für das leibliche Wohl wird wie immer bestens gesorgt sein. Wir freuen uns schon heute auf zahlreiche närrische Gäste.

Nach oben...


08.01.2017

Schnupperkurs-Angebot der Musikvereine Unterboihingen und Wendlingen.

Auch dieses Jahr wird es einen Schnupperkurs für alle Interessierten geben. Er bietet Kindern, die noch unentschlossen über die Instrumentenwahl oder das Erlernen eines Musikinstrumentes sind, die Chance verschiedene Instrumente auszuprobieren.

Der Schnupperkurs dauert vier Wochen und wird im Mai und Juni 2017 stattfinden. Um einen guten Einstieg zu gewährleisten steht dabei ein Musiker aus einem der beiden Musikvereine als Lehrer zur Seite. Einmal wöchentlich wird dem Teilnehmer das Wunschinstrument in einem 30-minütigen Unterricht näher gebracht. Ort und Zeitpunkt des Unterrichts sind mit dem Lehrer individuell abstimmbar, sodass er beispielsweise auch bequem zu Hause stattfinden kann. Es besteht auch die Möglichkeit, zwei Instrumente auszuprobieren, wobei jedes Instrument jeweils einen Monat lang gespielt wird. Die Kosten belaufen sich auf 30€ pro Monat.

Um eine geeignete Wahl für die Interessenten zu finden, wird am 01.04.2017 von 9 bis 12 Uhr eine Infoveranstaltung im Vortragsraum im ersten Obergeschoss des Treffpunkts Stadtmitte in Wendlingen stattfinden. Dabei werden sowohl die Lehrer als auch die beiden Jugendorchester anwesend sein. So können nicht nur die Lehrer und das Instrument kennengelernt, sondern auch der Klang im Orchester gehört werden.

Zur Auswahl stehen die folgenden Instrumente:

  • Querflöte
  • Klarinette
  • Saxophon
  • Horn
  • Trompete
  • Posaune
  • Tenorhorn
  • Tuba
  • Schlagzeug

Falls Sie und Ihr Kind Interesse haben, schauen Sie doch einfach am 11. März vorbei oder wenden sich bei Rückfragen an unsere Jugendleitung.

Nach oben...


06.01.2017

Willkommen 2017.

Der Musikverein Unterboihingen e. V. wünscht allen seinen Mitgliedern, Unterstützern und Gästen ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2017. Auch das neue Jahr wird viele Auftritte und Aufgaben bereit halten und wir freuen uns schon darauf, diese zusammen mit euch und mit voller Tatenkraft anzugehen.

Euer MVU.

P.S. Die Termine unserer diesjährigen Auftritte stehen nun hier online bereit. Am besten gleich vormerken.

Nach oben...


30.11.2016

Winterfeier 2016.

Zur traditionellen Winterfeier am kommenden Samstag, den 3. Dezember 2016, lädt Sie an dieser Stelle der Musikverein Unterboihingen in den Treffpunkt Stadtmitte sehr herzlich ein. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, Saalöffnung ist um 18.30 Uhr. Musikalisch werden Sie an diesem Abend durch unser Vororchester, dem gemeinsamen Jugendorchester „Unisono“ und vom Stammorchester des Musikvereins Unterboihingen unterhalten. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgt das bewährte MVU-Küchenteam. Der Eintritt zu unserer Winterfeier ist frei, wir würden uns im Anschluss über eine Spende sehr freuen und bedanken uns schon heute für Ihren Besuch.

Nach oben...


30.11.2016

Probenwochenende in Frommern.

Am vergangenen Wochenende fand unser jährliches Probenwochenende statt. Im Haus der Volkskunst in Frommern bei Balingen, wo wir inzwischen als Stammgäste gelten, holten wir uns den nötigen Ansatz für unser nun anstehendes Winterkonzert. Nach einem leckeren Abendessen legten wir gleich mit der ersten Probeneinheit los, ehe wir den Freitag bei einem Bunten Abend ausklingen ließen.

Der Samstag Vormittag stand ganz im Zeichen der Sätze: Verständliche Sätze zu bilden war nicht gerade einfach und so konnten wir uns ganz auf das Musizieren in den einzelnen Sätzen konzentrieren. Frisch gestärkt durch ein erneut köstliches Essen brachten wir den restlichen Samstag über die Instrumente zum Glühen und das gesamte Haus zum Vibrieren. In gemütlicher, fröhlicher Runde verbrachten wir den Abend schließlich bei Gesang und Musik durch Quetsche und Quetsche.

Nach einer abschließenden Probe am Sonntag Vormittag und einem wiederum exzellenten Mittagessen machten wir uns auf den Rückweg nach Unterboihingen. Damit endete ein intensives und sehr lustiges Probenwochenende. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal.

Nach oben...


10.10.2016

Ausflug nach Tripsdrill.

Am ersten Sonntag nach den Sommerferien machte sich die gemeinsame Jugend der beiden Musikvereine Unterboihingen und Wendlingen auf zum Freizeitpark Tripsdrill. Trotz leichten Nieselregens und der frühen Uhrzeit, trafen sich alle Jugendlichen, verstärkt von einigen Musikern aus den beiden Stammkapellen, gut gelaunt am Wendlinger Busbahnhof. Fast pünktlich um 7:30 fuhr der Bus Richtung Cleebronn zum Freizeitpark. Kaum angekommen, teilte sich die ganze Gruppe in kleinere Grüppchen auf, die zusammen den Park erkunden durften. Nachdem die Karten gekauft und verteilt wurden, ging es auch schon in den Freizeitpark.

Bis zum gemeinsamen Mittagessen um 13:00, wurde schon viel erlebt, was auch gleich mit den anderen Gruppen ausgetauscht wurde. Ob Kaffeetassen, Donnerbalken oder Karacho-Achterbahn, für jeden war etwas dabei. Aufgrund des etwas schlechteren Wetters musste kaum angestanden werden, sodass viele Fahrgeschäfte auch mehrfach mit großer Freude gefahren wurden.

Frisch gestärkt vom Mittagessen, ging es dann wieder in Richtung Bus, um die Instrumente zu holen. Auf dem Weg dorthin machten einige noch einen Abstecher ins Indoor-Kinderparadies, was auch bei den Älteren gut ankam.

Nachdem alle Instrumente, inklusive Schlagzeug, ausgeladen waren, ging es zurück in den Park, wo wir unter einem kleinen Dach, vor dem Regen geschützt, ein Platzkonzert gaben. Nachdem alle Instrumente wieder sicher im Bus verstaut waren, wurde noch ein Erinnerungsfoto geschossen und die ganze Gruppe in drei kleinere aufgeteilt. Die erste Gruppe ging in den nahe gelegenen Wildpark, wo man unter anderem Rehe und Greifvögel beobachten konnte. Die anderen beiden Gruppen blieben im Park und gingen entweder ins Indoor-Kinderparadies oder fuhren noch einmal Achterbahn und Co.

Gegen 17:30 ging es wieder zurück nach Wendlingen, wo alle erschöpft aber fröhlich von einem gelungenen Tag im Freizeitpark nach Hause gingen.

Nach oben...


23.08.2016

Der Ausflug des gemeinsamen Jugendorchesters 'Unisono' der Musikvereine Wendlingen und Unterboihingen in den Freizeitpark Tripsdrill wird am 18. September 2016 statt finden. Neben einigen Adrenalin-Kicks steht dort unter anderem ab 15 Uhr ein einstündiges Platzkonzert auf dem Programm. Wir freuen uns auf einen ereignisreichen Tag.

Nach oben...


23.08.2016

Ab dem kommenden Schuljahr wird es erstmals eine Bläserklasse an der Ludwig-Uhland-Schule geben. Nähere Informationen dazu finden Sie auf der Seite unserer Jugend.

Nach oben...


23.08.2016

Die neue Webseite des Musikverein Unterboihingen e. V. ist ab sofort erreichbar.

Nach oben...