News 2018




Alles Wissenswerte aus dem Jahr 2018 auf einer Seite.

2021

2020

2019

2018

2017

2016


24.10.2018

Party im Eiskeller.

Anlässlich des Oktoberfestes des Musikverein Hohenstadt spielte das Blasorchester des Musikverein Unterboihingen am Samstag (6.10.) im „Eiskeller“ in Hohenstadt auf. Mit guter Laune und jede Menge Spaß sorgten die Musikerinnen und Musiker für großartige Stimmung unter den Besuchern. Bei so einem tollen Publikum wurde es dann recht heiß, dass aus dem „Eiskeller“ schnell ein heißer Partyraum wurde. Der MVU bedankt sich an dieser Stelle recht herzlich beim Musikverein Hohenstadt für die entgegengebrachte Gastfreundschaft und wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

Nach oben...


08.10.2018

Geburtstagsglückwünsche auf andere Art.

Im Rahmen des musikalischen Frühschoppens beim Vinzenzifest lies sich der Musikverein Unterboihingen nicht nehmen, nachträglich seinem Mitglied Horst Rödel zum 80. Geburtstag zu gratulieren. Zu dieser Gelegenheit hatte der Jubilar die Ehre, sein Geburtstagslied selbst zu dirigieren. Mit Bravour meisterte er die Aufgabe und lies das Orchester den „Egerländer Marsch“ zu seinen Ehren spielen. Wir wünschen Horst Rödl für alle weiteren Lebensjahre alles Gute und vor allem viel Gesundheit.

Nach oben...


08.10.2018

MVU beim Vinzenzifest.

Wie jedes Jahr fand wieder am letzten Wochenende im August das Vinzenzifest statt. Natürlich war es selbstverständlich dass die Musikerinnen und Musiker des Musikverein Unterboihingen an diesem großen Ereignis in der Stadt Wendlingen teilnehmen. So spielten sie am Samstag (25.08.) zum zweiten Mal beim Akkordeonclub Wendlingen, zur musikalischen Unterhaltung beim Weißwurstfrühstück auf. Der Sonntag (26.08.) begann bei der Kath. Kirche St. Kolumban, wo der MVU die Vinzenziprozession bis zum Festgelände begleitete. Nach dem Gottesdienst spielte das Orchester des MVU zur Unterhaltung der Besucher auf dem Marktplatz zum Frühschoppen auf. Musikalisch ging es dann weiter bei dem großen Ernte- und Trachtenumzug. Wir bedanken uns recht herzlich für die Einladung zum Vinzenzifest und nehmen beim nächsten Mal wieder gerne daran teil.

Nach oben...


08.10.2018

Nachbericht Lindengassenfest.

Bei bester Wetterlage fand am 18.08. unser traditionelles Lindengassenfest statt. Eine stattliche Anzahl von Besuchern folgte unserer Einladung und erfüllte die „Partymeile“ mit Leben. Bis in die Nacht hinein spielten „Toni & Sini“ für die zahlreichen und zum feiern aufgelegten Gäste auf und so mancher ließ es sich nicht nehmen auch das Tanzbein zu schwingen. Am Sonntag spielte zu Beginn das Blasorchester des MVU und am Nachmittag hatte dann das Vorstufenorchester seinen Auftritt. Danach übernahm die Gastkapelle des MV Bad Boll die musikalische Unterhaltung. In der Bewirtung unserer Besucher blieben keine Wünsche offen und vor allem unsere frisch gegrillten Hähnchen fanden sehr großen Anklang. Bedanken möchte sich der Musikverein Unterboihingen recht herzlich bei der Stadt Wendlingen für die Mithilfe und Unterstützung, bei Toni & Sini, bei allen Musikerinnen und Musikern des MVU und des Vorstufenorchesters und vor allem auch beim Musikverein Bad Boll. Allen fleißigen Helferinnen und Helfer, an die Metzgerei Weiß, an Getränke Valet und an die Firma Elektro Fay ein herzliches Dankeschön für ihren tatkräftigen Einsatz bei dieser Veranstaltung. Für die freundliche und wohlwollende Unterstützung bedanken wir uns bei den Anwohner der Lindengasse, sowie bei allen umliegenden Nachbarn. Am Ende dieser zwei Tage können wir nur auf eine erfolgreiche und gelungene Veranstaltung zurück blicken.

Die Musikerinnen und Musiker des Musikverein Unterboihingen spielten am Sonntag, 19.08. zum Frühschoppen beim Lindengassenfest auf. Mit einer bunten Vielfalt unterschiedlichster Blasmusikstücke unterhielten sie die zahlreichen anwesenden Besucher. Es waren bekannte Stücke dabei, wie „Dem Land Tirol die Treue“, „Hulapalu“ oder „Udo Jürgens live“. Natürlich durften auch die neuesten Hits des MVU, „PUR Selection“ (Medley von Hits der Gruppe PUR), 99 Luftballons (von Nena) und Flieger (von Helene Fischer) nicht fehlen.

Nach oben...


25.07.2018

Probenabschluss.

Am Mittwoch vor einer Woche verlegte das gemeinsame Jugendorchester „Unisono“ der Musikvereine Unterboihingen und Wendlingen seine letzte Probe vor den Sommerferien ohne Instrumente in die Eisdiele. Nachdem jeder sein Eis hatte, setzten wir uns unter den Platanen zusammen und haben das vergangene Probenjahr mit guten Gesprächen ausklingen lassen.

Nach oben...


10.07.2018

Street Food Festival.

Nach oben...


09.07.2018

Jugendausflug in den Kletterwald.

Am 30.06. machte sich der MVU zusammen mit dem gemeinsamen Jugendorchester „Unisono“ der Musikvereine Unterboihingen und Wendlingen auf nach Laichingen. Als alle Fahrgemeinschaften angekommen waren, ging es im Kletterwald nach einer Einweisung und einem Vorklettern los. Gemeinsam in kleinen Gruppen kletterten wir bei strahlendem Sonnenschein im Schatten der großen Bäumen zusammen verschiedene Parcours, je nach Alter und Kondition war für alle etwas dabei. Wir konnten uns gegenseitig Tipps geben, wie man am besten die Element in einem Parcours überwindet und hatten gemeinsam viel Spaß in den Elementen und auf den Plattformen, wenn man mal kurz warten musste bis es weiter ging. Gut gesichert waren wir alle, so dass alle wieder heil runter gekommen sind, auch wenn der Albtraumparcours seinem Namen alle Ehre machte.

Das war aber wieder schnell vergessen, denn alle hatten mächtigen Hunger als unsere Kletterzeit um war. Aber auch das war kein Problem, denn jeder hatte etwas zum Grillen dabei, das Feuer brannte schon dank Radfahrern mit denen wir uns die Grillstelle und das bereits brennende Feuer teilten. Gemeinsam grillten wir unsre Würstchen und Fleisch und überbrückten das Warten bis alles fertig war mit guter Laune und lustigen Gesprächen. Als wir am Nachmittag dann wieder alle etwas im Bauch hatten, machten wir uns auf den Heimweg von einem tollen Ausflug und freuen uns schon auf den nächsten.

Nach oben...


09.07.2018

Musikalische Unterhaltung bei der Wendlinger Feuerwehr.

Am Sonntag, 17. Juni, unterhielt das Blasorchester des Musikverein Unterboihingen die zahlreichen Besucher beim Tag der offenen Tür der Feuerwehr Wendlingen. Mit einer bunten Auswahl von Melodien sorgten die Musikerinnen und Musiker für beste Unterhaltung. Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Wendlingen für die Einladung, die wir sehr gerne angenommen haben.

Nach oben...


09.07.2018

Musikalische Grüße zum Geburtstag.

Am 16.06. feierte unser Musikerkamerad „Quetsche“ (Markus Dieterle) seinen 50. Geburtstag. Natürlich ließen es sich die Musikerinnen und Musiker nicht nehmen ihm mit einem Ständchen zu gratulieren. Mit einer Sammlung flotter Melodien und der Polka „Ein halbes Jahrhundert“, wurden musikalische Glückwünsche zum Geburtstag überbracht. Im Anschluss daran feierten Alle zusammen noch fröhlich weiter. Für den schönen Abend und die tolle Bewirtung nochmals einen recht herzlichen Dank. Der MVU wünscht unserem „Quetsche“ viel Gesundheit, alles Gute und vor allem noch viele Jahre mit uns.

v.l.: Vorstand Musik Stefan Haag, Jubilar Markus „Quetsche“ Dieterle, Vorstandsprecher Stefan Stierl.

Nach oben...


09.07.2018

Partystimmung in Hochdorf.

Anlässlich des Musikfestes des Musikverein Hochdorf spielte das Blasorchester des Musikverein Unterboihingen am Samstg (02.06.) im Zelt auf. Die Musiker und Musikerinnen sorgten mit guter Laune und jede Menge Spaß für großartige Stimmung im Zelt. Für so ein tolles Publikum war es auch eine große Freude spielen zu dürfen. Mit einem Medley von Herbert Grönemeyer sorgten unsere beiden „Einheizer“ am Schlagzeug mit ihrem Solo dafür, dass das Festzelt vollends zum Kochen gebracht wurde. An dieser Stelle möchte sich der MVU recht herzlich beim Musikverein Hochdorf für die Gastfreundschaft bedanken. Wir können dazu nur sagen: „Jederzeit gerne wieder!“

Nach oben...


03.06.2018

D-Lehrgangsteilnehmer an Pfingsten sehr erfolgreich.

In der Woche vom 19. – 25. Mai 2018 wagten sich fünf Jugendliche aus Vororchester und Jugendorchester „Unisono“ auf den D1-Lehrgang des Blasmusikverbandes Esslingen nach Bad Urach. Dort hatten sie neben Theorie- und Praxisunterricht auch Einzel-, Ensemble- und Orchesterprobe. Natürlich kam der Freizeitspaß bei gemeinsamer Wanderung zu den Wasserfällen und Spielen nicht zu kurz. Am Ende der Woche meisterten sie alle die anspruchsvolle Theorieprüfung, in der unter anderem Rhythmusdiktat, Intervalle und Akkorde gehört und aufgeschrieben werden müssen, und auch die Praxisprüfung, bei der sie Tonleitern und Prüfungsstücke vortragen mussten. Wir gratulieren allen fünf Teilnehmern zu ihrem sehr erfolgreichen Bestehen.

v.l.: Maximilian Franz, Jonathan Höffler, Denis Huber, Tim Walter und Bastian Bachmann.

Nach oben...


03.06.2018

Vatertag auf die musikalische Art.

Das Blasorchester des Musikverein Unterboihingen konnte sich am vergangenen Vatertag gleich zweimal musikalisch präsentieren. Zur Mittagszeit unterhielten wir die Besucher der Hocketse des Musikverein Bad Boll. Es gelang uns hier auch mit der Zeit den Regen durch flotte Melodien zu vertreiben, so dass sogar etwas die Sonne heraus schaute. Nachmittags spielten wir bei der Vatertags- Hocketse des Musikverein Wendlingen auf. Leider konnten wir hier, wegen dem anhaltenden Regen, nur eine kürzere Zeit die Besucher mit unserem Musikprogramm unterhalten. Wir bedanken uns bei unseren Musikerkollegen aus Bad Boll und Wendlingen für die Einladung, die wir sehr gerne angenommen haben.

Nach oben...


03.06.2018

Musikalische Grüße zum Geburtstag.

Am 09.05. feierte unser Musikkamerad Guidmar Reiser seinen 60. Geburtstag. Dies liesen sich die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Unterboihingen nicht entgehen und überbrachten ihm sehr gerne ihre musikalischen Glückwünsche zu seinem Geburtstag. Anschließend feierten alle zusammen noch kräftig weiter. Nochmals recht herzlichen Dank für den schönen Abend und die tolle Bewirtung. Wir wünschen Guidmar alles Gute, viel Gesundheit und noch viele Jahre mit dem MVU.

v.l.: Jubilar Guidmar Reiser, Vorstand Musik Stefan Haag.

Nach oben...


08.05.2018

Musikalische Geburtstagsgrüße.

Vergangenen Samstag feierte unser Mitglied Johann Stierl seinen 60. Geburtstag. Mit einem bunten Reigen seiner Wunschmelodien gratulierten die Musikerinnen und Musiker des Musikverein Unterboihingen ihm mit einem Ständchen. Nach den musikalischen Geburtstagswünschen wurden Alle noch bestens bewirtet. Dafür noch ein herzliches Dankeschön. Für alle weiteren Lebensjahre wünschen wir „unserem Johann“ alles Gute und vor allem viel Gesundheit.

v.l.: Vorstandsprecher Stefan Stierl, Jubilar Johann Stierl, Vorstand Musik Stefan Haag.

Nach oben...


05.05.2018

Schnitzeljagd.

Am 14. April trafen sich die Blockflötengruppe und die Musikerinnen und Musiker des Vororchesters und des Jugendorchesters „Unisono“ der beiden Musikvereine Unterboihingen und Wendlingen zu einer gemeinsamen Schnitzeljagd am Musikerheim an der Lauter. Zuerst wurden die insgesamt 21 Teilnehmer in zwei Gruppen eingeteilt, welche sich in entgegengesetzte Richtung auf den Weg machten. Bei sommerlichen Temperaturen sollten an verschiedenen Stationen in und um Bodelshofen die unterschiedlichsten Aufgaben erfüllt werden – wie beispielsweise das Erraten von gegurgelten Liedern oder Beantworten von Quizfragen. Nachdem beide Gruppen alle Aufgaben mit viel Spaß und Können erfüllt haben und wieder am Vereinsheim angekommen sind, gab es noch ein Abschlussspiel, bei dem beide Gruppen nacheinander so schnell wie möglich Notenständer auf- und wieder abbauen mussten. Am Ende hatten beide Gruppen gleich viele Punkte und jeder wurde mit einem Eis belohnt.

Nach oben...


26.04.2018

Nachbericht zur Generalversammlung.

Die Generalversammlung des Musikverein Unterboihingen e.V. fand am 12.4. im TVU Clubheim statt. Eröffnet wurde die Sitzung mit einem Marsch, den die Musiker des MVU zu Gehör brachten.Vorstandssprecher Stefan Stierl begrüßte die anwesenden Mitglieder und verlass anschließend die Tagesordnung. Zur Ehrung und Gedenken an alle verstorbenen Kameradinnen und Kameraden spielten die Musiker „Ich hatt' einen Kameraden“.

Vorstandssprecher Stefan Stierl berichtete ausführlich über all die Ereignisse, die das Vereinsgeschehen im vergangenen Jahr bestimmt hatten. So war für den Musikverein ein etwas durchwachsenes Jahr, gespickt mit Höhen und Tiefen. Den Auftakt bildete hierbei der Nelau-Fasching, bei dem leider ein erneuter Rückgang der Besucherzahlen und eine Verringerung des Umsatzes zu vermelden war. Aktuell laufen hier verschiedene Gespräche mit anderen Vereinen und Beteiligten, um den Fasching in Wendlingen insgesamt attraktiver für die Bevölkerung zu gestalten. Eine weitere feste Veranstaltung beim Musikverein war der Frühlingsball. Da er leider nicht mehr von Erfolg gekrönt war beschloss der Ausschuss, die Konsequenzen zu ziehen und den Frühlingsball nicht mehr zu veranstalten. Eine Neuauflage des Waldfestes, fand in Form der Muttertags-Hocketse im Hof der Lindenschule einen guten Start. Auf die wesentlichen Basics konzentriert, mit klein gehaltenem Aufwand, wurde die Hocketse trotz der Wetterkapriolen zu einem Erfolg. Der größte Erfolg war, wie auch in den letzten Jahren, das Lindengassenfest des MVU. Gutes Speisen- und Getränkeangebot, sowie die musikalische Unterhaltung durch die Band „Makao“ am Samstag und am Sonntag durch die Orchester des MVU und des Gastorchesters aus Bad Boll, trugen zu diesem großen Erfolg bei. Den Abschluss des musikalischen Jahres bildete die Winterfeier, die wegen einer Terminkollision auf den Sonntag verschoben werden musste. So entstand die Idee aus der Winterfeier ein Winterkonzert zu machen. Bei Konzertbestuhlung und ohne großes Speisenangebot wurde, den zahlreich erschienenen Besuchern, ein eindrucksvolles Konzert zu Gehör gebracht. Diese Trendwende innerhalb des MVU wird beibehalten und auch in diesem Jahr wird wieder ein Winterkonzert veranstaltet.

Außerhalb der Veranstaltungen unternahm der MVU im September einen Ausflug in die Partnergemeinde Millstatt am See in Österreich. Auf Einladung der Stadt Wendlingen und dem großen Engagement von Herbert Durst war es zu verdanken, dass es eine ereignisreiche Reise mit vielen Eindrücken wurde. Es konnten die partnerschaftlichen Beziehungen zur Bürgermusik Millstatt gepflegt, aufrechterhalten und vertieft werden. So wurden die Feierlichkeiten musikalisch vom MVU umrahmt, Ständle auf einer Hütte zum Besten gegeben und sich durch die Kärntner Köstlichkeiten geschlemmt. Beeindruckend war für die Musikerinnen und Musiker als Bürgermeister Steffen Weigel im Bus zu ihnen sagte: Zitat “ Vielen Dank, dass der Musikverein Unterboihingen die Stadt Wendlingen musikalisch an diesem Wochenende perfekt vertreten hat“! Stefan Stierl bedankte sich an dieser Stelle nochmals ausdrücklich bei Herbert Durst für die Organisation und bei der Stadt Wendlingen für die Einladung und Übernahme der Busfahrtkosten. Ebenso sprach er der Gemeinde Millstatt und der Bürgermusik Millstatt seinen Dank für die tolle und freundliche Gastfreundschaft an diesem Wochenende aus. Im letzten Jahr konnte auch die offene und nicht besetzte Stelle des Wirtschaftsführers nach langer Zeit wieder besetzt werden. Stefan Beck hat sich seit der Muttertags- Hocketse in alle Veranstaltungen und Abläufe zusammen mit seinem neuen Team Kollegen Andreas Gangl einarbeiten können. Zusammen mit einer Umstrukturierung werden die beiden nun dieses Ressort leiten und weiterhin dazu beitragen, dass die Veranstaltungen erfolgreich durchgeführt werden können. Stefan Stierl besuchte diverse Sitzungen und Vereinsveranstaltungen und vertrat den Musikverein bestmöglich und im Interesse Aller positiv.

In seinem Vortrag brachte der Vorstand Musik Stefan Haag die außermusikalischen Tätigkeiten vor. Ein großes Highlight war der Vereinsausflug zum Partnerschaftswochenende nach Millstatt, der mit seinen Worten einfach „eine Riesensause“ war. Es gab auch wieder einen Festzelt-Abend auf dem Volksfest in Stuttgart. Das Probenwochenende in der Stadtmitte war musikalisch sehr arbeitsintensiv. Stefan Haag bedankte sich bei allen Musikerinnen und Musikern für ihre Kameradschaft, Hilfsbereitschaft und wie viel Spaß ihm doch diese Zusammenarbeit bereitet. So trug jeder seinen Teil zu einem guten Gelingen der vergangenen Feste bei. Des weiteren wird es in diesem Jahr wieder ein Weißwurstfrühstück für die Musiker, zwischen den Auftritten bei der Kommunion, geben. Auch ein Probenwochenende, in der Jugendherberge in Erpfingen,ist dieses Jahr im November geplant. Insgesamt konnten im vergangenen Jahr 55 Auftritte und Proben vermeldet werden. Vorstand Finanzen, Vlada Mihailovic bestätigte in seinem Bericht von einer ausgeglichenen finanziellen Situation des Vereins.

Dirigentin Sonja Schleich begann ihren Bericht mit einem Lob an die Musikerinnen und Musiker, für ihre sehr gute Leistung bei dem Wertungspiel im vergangen Jahr. Sie hob hervor, dass die musikalische Kameradschaft die Musiker des MVU auszeichnet. Die guten Leistungen hätten auch dazu geführt, dass der Musikverein Unterboihingen mittlerweile einen guten Ruf im Kreisverband hätte. Der Besuch in Millstatt wäre ein Highlight gewesen und dass sich der MVU bei dem Festakt am Partnerschaftswochende gut präsentiert hätte. Hier konnte auch ein guter Kontakt zur Bürgermusik Millstatt aufgebaut werden. Das Winterkonzert im Dezember war ein umfassendes Erlebnis, indem das Umfeld, die Musik, einfach alles zusammen gepasst hätte. Die Musikerinnen und Musiker hätten für die schwere der einzelnen Stücke eine sehr gute Leistung gebracht. Zum Abschluss hob Sonja Schleich nochmals die große Kameradschaft hervor und dass jede Probe wie ein „heimkommen“ für sie wäre.

In ihrem Bericht ging die Jugendleiterin Sabrina Weiß ausführlich auf die Belange der jugendlichen Musiker im Verein ein. Gemeinsame Ausflüge führten zum Minigolf, Kanufahren und in das Filderado. Weiterhin zeigte sie die Entwicklung in der Bläserklasse auf und deren Weiterentwicklung. Seit Oktober gibt es eine Blockflötengruppe an der zur Zeit 6 Kinder teilnehmen. Sabrina Weiß berichtete über die neuesten Entwicklung der Jugendkapelle und über die anstehenden Veränderungen.

Es folgte Bericht der Kassenprüfer. Die Kassenprüfung für das Geschäftsjahr 2017 führten Lothar Großmann und Kurt Haag durch. Bei der Prüfung wurden keine Unstimmigkeiten festgestellt und somit konnte eine einwandfreie Kassenführung belegt werden. Die anschließende Entlastung der Vorstandschaft und der Ausschussmitglieder wurde unter der Leitung von Herbert Durst, vorgenommen. Beide Entlastungen erfolgten mit hundertprozentiger Zustimmung aller anwesenden Mitglieder.

Bei den nachfolgenden Wahlen wurden für zwei weitere Jahre Stefan Stierl als Vorstandssprecher und Vlada Mihailovic als Vorstand Finanzen gewählt. In den Auschuss wurden als Musikervorstand Stefan Haag, Jugendleiterin Sabrina Weiß, Vizedirigent/Noten- und Inventarverwalter Jörg Forcht, Öffentlichkeitsarbeit/ Schriftführung Carmen Becker, Wirtschaftsführer Stefan Beck, Stellvertretender Wirtschaftsführer Andreas Gangl und als Beisitzer Alexandra Böhm, Sybille Seidler und Patrick Weiß gewählt. Als Kassenprüfer wurden Kurt Haag und Lothar Großmann in ihrem Amt bestätigt. Die gesamte Wahl wurde nach Mehrheitsbeschluss öffentlich und alle Kandidaten gemeinsam gewählt. Sie erfolgte einstimmig.

Stefan Haag durfte anschließend die Ehrung von einigen Musikerinnen und Musikern für fleißige Proben-und Auftrittsbesuche vornehmen und bedankte sich bei allen mit einem kleinen Geschenk. Vorstandssprecher Stefan Stierl bedankte sich bei den ausscheidenden Ausschussmitgliedern Jana Langner, Franziska Hochmann, Lena Hochmann und Anneliese Stierl mit einem Blumenstrauß. Er sprach den Musikern für ihren stetigen Einsatz einen großen Dank aus. So auch bei der Vorstandschaft und bei allen Ausschussmitgliedern für die Mitwirkung im Vereinsleben. Damit beendete Vorstandssprecher Stefan Stierl offiziell die Generalversammlung. Der Abend fand mit einem gemütlichen Beisammensein einen gebührenden Abschluss der Versammlung.

Nach oben...


26.04.2018

Musikalische Glückwünsche zum Geburtstag.

Mit einem weiteren Ständchen durften die Musikerinnen und Musiker des Musikverein Unterboihingen musikalische Grüße zum Geburtstag überbringen. Unser langjähriges Mitglied Anton Gangl konnte seinen 85. Geburtstag feiern. Mit flotten Melodien gratulierten die Musiker zu seinem Ehrentag. Auf diesem Wege wollen wir uns mit einem herzlichen Dankeschön für den anschließenden Umtrunk bedanken. Für alle weiteren Lebensjahre wünschen wir Herrn Gangl viel Gesundheit und alles Gute für die Zukunft.

Nach oben...


26.04.2018

Musikalische Grüße zum Geburtstag.

Zum 80. Geburtstag unseres langjährigen Mitglieds Kurt Haag überbrachte der Musikverein Unterboihingen musikalische Grüße. Mit einem Ständchen gratulierten die Musikerinnen und Musiker zum Geburtstag. Für den anschließenden Umtrunk bedanken wir uns recht herzlich. Wir wünschen Kurt Haag für alle weiteren Lebensjahre alles Gute und vor allem viel Gesundheit.

Nach oben...


16.04.2018

Muttertags-Hocketse Vorankündigung.

Es darf gefeiert werden! Nach diesem Motto laden wir alle recht herzlich zu unserer „Muttertags-Hocketse“ am 13.5. auf den Hof der Lindenschule ein. Sollte uns das Wetter einen Streich spielen, wird im katholischen Gemeindezentrum gefeiert. Mit leckeren Speisen und Getränken können sich alle Besucher ab 10.30 Uhr verwöhnen lassen und den Tag genießen. Die musikalische Unterhaltung des Festes übernehmen die Orchester des Musikverein Unterboihingen, der Musikverein Wendlingen und zum Festausklang die Unterensinger Blasmusik. Zur Unterhaltung für unsere kleinen Gäste steht eine Hüpfburg bereit. Der Musikverein Unterboihingen freut sich auf Ihren Besuch und viele schöne gemeinsame Stunden bei unserer Hocketse.

Nach oben...


23.03.2018

Generalversammlung Musikverein Unterboihingen e.V.

Die Generalversammlung des Musikverein Unterboihingen e.V. für das Geschäftsjahr 2017 findet am 12. April 2018 um 19.30 Uhr im TVU-Clubheim, Heinrich-Otto-Straße in Wendlingen statt. Wir laden hierzu alle Mitglieder recht herzlich ein.

Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte:
Begrüßung, Totenehrung, Bericht des Vorstandssprechers, Bericht des Musikervorstand, Bericht des Vorstand Finanzen, Bericht der Dirigentin, Bericht der Jugendleiterin, Bericht der Kassenprüfer, Entlastung der Vorstandschaft, Entlastung des Ausschuss, Wahl der Vorstandschaft, Wahl der Ausschussmitglieder, Wahl der Kassenprüfer, Ehrungen und Verschiedenes ohne Beschlussfassung.

Anträge können bis zum 6. April 2018 schriftlich beim Vorstandssprecher eingereicht werden. Der Musikverein Unterboihingen bedankt sich schon heute für Ihr Interesse am Verein und für Ihre Teilnahme an der Generalversammlung.

Nach oben...


13.02.2018

Partystimmung beim Nelau-Fasching.

Nach Rathaus-Sturm mit den Nelau-Hexen, dem Narrengericht und dem Hexentanz auf dem Marktplatz, war der Nelau-Fasching des Musikverein Unterboihingen ein weiterer Höhepunkt am „Schmotzige Doschdig“. In der Rathaus-Tiefgarage hatte das „närrische“ Publikum die Möglichkeit noch kräftig weiter zu feiern. Die kostümierten Musikerinnen und Musiker des MVU sorgten mit jeder Menge bekannter Hits dafür, dass den „Narren“ so richtig eingeheizt wurde. Von A wie „Atemlos“ bis W wie „Warum hast du nicht Nein gesagt“, waren vielschichtige und abwechslungsreiche Partyhits zu hören. Wie jedes Jahr war es dem MVU eine sehr große Freude, dass unser Bürgermeister Steffen Weigel uns musikalisch unterstützte. Natürlich kam auch das leibliche Wohl Aller nicht zu kurz, denn dafür wurde durch fleißige Helfer bestens gesorgt. Bei allen Besuchern, sowie auch bei den Helfern, bedankt sich der Musikverein Unterboihingen recht herzlich.

An dieser Stelle laden wir schon einmal zum gemütlichen Beisammensein auf unserem Muttertagshock am 13. Mai 2018 ein. Nähere Informationen folgen zu gegebener Zeit.

Nach oben...


31.01.2018

Der Countdown läuft... Party in der Tiefgarage.

Besser bekannt auch als „Nelau-Fasching“ des Musikverein Unterboihingen. Wer gerne feiert, sollte am 8. Februar („schmutzigen Donnerstag“) auf alle Fälle in der Rathaus-Tiefgarage in Wendlingen vorbeischauen. Ab 18 Uhr sind die Musikerinnen und Musiker des MVU bereit für das närrische Treiben, um das Publikum mit bekannten Partyhits zu unterhalten. Für freien Eintritt gibt es einige Stunden Unterhaltung mit Musik zum Feiern und Tanzen. Das leibliche Wohl kommt auch nicht zu kurz und die Bar mit den leckeren Drinks steht bereit. Wir freuen uns schon heute auf eine Party mit zahlreichen „närrischen“ Gästen.

Nach oben...


Weiter zu den News aus dem Jahr 2017.